Archiviert
Stefan (51-55)
Alleinreisendim September 2015für 1-3 Tage

Antiquierter Urlaubscharm

4,2/6
Man merkt es ganz Bad Schwalbach an, dass es in den letzten Jahren mit den rentenfinanzierten Kuren bergab gegangen ist. Alles ist ein wenig angestaubt und verschliessen. Vieles wird wettgemacht mit gutem, netten Service. Aber das ganze Drumherum und auch das Hotel haben schon einmal bessere Zeiten erlebt.
Das Zimmer ist soeben noch ausreichend groß mit einer Tendenz zum zu klein. Stellt man den kofferbock auf, kann man sich im Zimmer kaum noch bewegen. Eine Minibar ist nicht vorhanden. TV und Telefon sind vorhanden.
Einige Renovierungsversuche haben dazu geführt, dass es nur noch zu einer brauchbaren Übernachtungsstätte reicht. Einen längeren Aufenthalt kann ich mir hier nicht vorstellen.
Das Frühstück ist klasse! Frische Brötchen, selbstgemachte Marmeladen, frischer Aufschnitt von regionalen Metzgern, schönes, wenn auch angestaubtes Ambiente (siehe oben).

Zimmer3,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers3,0
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Einzelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service5,0
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)5,0

Gastronomie4,8
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Hotel3,3
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit3,0
Behindertenfreundlichkeit2,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Stefan
Alter:51-55
Bewertungen:34
NaNHilfreich