Archiviert
OliverJanuar 2013

Gutes Hotel mit hervorragender Küche

4,8/6
Gutes Hotel der 4-Sterne-Kategorie - mit kleinen Schwächen!
Die Zimmer eher normal eingerichtet, aber sehr sauber und ordentlich. Frühstück normal, Abendessen absolut top !!!
Gästestruktur gemischt.

Lage & Umgebung4,0
Nicht direkt am Skilift, aber der Shuttleservice des Hotels ist top organisiert !!

Zimmer5,0
Größe und Sauberkeit sehr gut. Löwe Fernseher top, sep. WC ebenfalls ein Plus. Einrichtung "normal"
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Personal freundlich, die Zimmerreinigung sehr gut.
Auch ansonsten sauber und gepflegt.

Gastronomie6,0
Volle Punktzahl !!! Frühstück eher normal, auch weil der Büffetraum eigentlich zu klein ist. Das gilt leider auch für das Salatbuffet amAbend, aber das Abendmenü kann mit
jedem First-Class-Hotel mithalten!!

Sport & Unterhaltung4,0
Der Kinderspielraum ist ein Torso !! Hier würde kein Kind von uns spielen !! Auch der "Fitnessraum" mit 3 (!!!) defekten Geräten aus der Gründerzeit des Hotels war nicht nur mangelhaft, sondern ungenügend!! "So" oder "gar nicht"???
Dann bitte gar nicht !! Geiches gilt für die (kaputte) Tischtenniplatte, die jeden Tag von Jugendlichen belagert wurde, die sehr kreativ bzgl. der Repartur des Netzes waren.....

Die Sauna und der Pool soweit ok, die (Plastik) Liegen sollten allerdings der Vergangenheit angehören - genau wie Plastikstühle....... Ebenso wäre eine Abtrennung des Ruhebereichs sinnvoll und egentlich "standart".

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Preis/Leistung insgesamt ok. Der Sylvesteraufschlag von rd. 70 € pro Person empfanden wir aber als überzogen, ebenso die Champagner-u. Sektpreise (17 € für ein Glas Rosechampagner) am Sylvesterabend. Die Live-Musik am Abend ist Geschmackssache. Teilweise war daran einzig der Auf-u. Abbau der Gerätschaften "live".........

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1 Woche im Januar
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Oliver
Alter:41-45
Bewertungen:18