Heiko (41-45)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Wir waren zufrieden für einen schönen Urlaub.

5,2/6
Ein recht großes Aparthotel im guten Zustand. WLAN kostet am Tag 6 Euro. Fernseher am Tag 3 Euro - OHNE deutsches Fernsehen. Die Gästestruktur besteht aus Skandinaviern und Briten. Deutsche sind hier sehr selten. Am Wochenende kommt dann der Ansturm von Einheimischen Familien aus Palma, der das Hotel füllt und Sonntags wieder schlagartig verschwindet. Unter der Woche bekommt man daher einen Parkplatz für sein Mietauto am Hotel . Am Wochenende ist dies eine Katastrophe. Entweder wird man gnadenlos eingeparkt oder man sucht weit entfernt einen Parkplatz.

Lage & Umgebung5,0
Zum Strand viel zu weit (ca. 800m) und am Berg. Mit Mietauto kein Problem. Flughafen 35 Minuten mit Auto. Einkaufs- und Essmeile 7 Minuten zu Fuß. Busbahhnhof 5 Minuten zu Fuß.
Für uns war dies ein perfekter Ausgangsort zum Ausruhen, da wir viel unterwegs zum Wandern und Inselerkunden waren.

Zimmer5,0
Appartment waren im guten Zustand. Sehr gute Matratzen. Sehr sauber und gut Schallisoliert. Im Zimmer sind Kühlschrank mit Eisfach, 2 Kochstellen mit allem Geschirr, was man braucht. Mikrowelle, Toaster und Wasserkocher. Fön war auch einer im Bad. Wäscheständer und Terassenmöbel sind auch vorhanden.
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Sehr freundliches hilfbereites Personal mit perfektem Englisch an der Rezeption. Unser Appartment wurde sehr sauber gereignet und es gab nie Probleme bei Fragen.

Sport & Unterhaltung5,0
Sehr sauberes, gepfelgtes Pool mit top Sanitäreinrichtungen.
Genügend Liegestühle und Sonnenschirme, die selten reserviert wurden. (es waren ja auch keine Deutsche da).

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wir hatten unser Appartment direkt am Pool- Perfekt auch zum Parkplatz. Wir brauchten zum Glück keinen Aufzug. Diese sind zu klein und viel zu wenige. Ein guter Supermarkt ist auch im Hause.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Heiko
Alter:41-45
Bewertungen:1
NaNHilfreich