phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Michaela (56-60)
Verreist als Familieim Januar 2015für 1-3 Tage

Ein Ort zum Wohlfühlen

6,0/6
Ein mit sehr viel Freundlichkeit und Kompetenz geführtes Hotel.
Selten war ich in einem Hotel, welches mit so viel Liebe zum Detail eingerichtet ist.

Lage & Umgebung6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0

Zimmer6,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0

Gastronomie6,0
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Sport & Unterhaltung6,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)6,0
Zustand & Qualität des Pools6,0

Hotel6,0
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Januar 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Michaela
Alter:56-60
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Michaela,

vielen Dank, dass Sie unser Gast waren und sich die Zeit für Ihr Feedback genommen haben.

Wir freuen uns sehr, dass wir zu erholsamen Tagen beitragen konnten und die herzliche, persönliche Atmosphäre Sie begeistert hat. Es ist uns wichtig, unseren Gästen eine Zeit in einer angenehmen Atmosphäre zu bieten, in der das Wohlfühlen leicht fällt. Oft sind es Details, die den Unterschied ausmachen. Es ist schön Ihre Wertschätzung für diese kleinen liebevollen Komponenten hier zu lesen.

Es würde uns freuen, Sie wieder einmal für eine kleine Auszeit bei uns im Hotel & Spa Sommerfeld begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße vom Beetzer See
Familie Naujokat-Schröter und das Team Sommerfeld
NaNHilfreich