Kerstin (31-35)
Verreist als Familieim September 2018für 3-5 Tage

Preis-Leistung stimmt leider nicht! Eher 2 Sterne

2,0/6
Wir waren in einer großen Ferienwohnung. Diese war jedoch nicht gerade sauber. Lattenrost kaputt (wurde aber am nächsten Tag gleich repariert) Kasten fiel auseinander, Klodeckel kaputt. Zum See nur 5 min jedoch steil bergab und dann natürlich wieder steil bergauf. Mit Kinderwagen etwas anstrengend.... Wohnung war im 3. Stock ohne Lift.... War mit Kind auch etwas beschwerlich.... Frühstück war gut, aber für 10,- überteuert.... Handtücher wurden auf Wunsch ausgetauscht, aber von selbst kam niemand um die Wohnung kurz auf Vordermann zu bringen.

Lage & Umgebung2,0
Im Ort selbst gibt es nichts zum Essen gehen, außer abends im Hotel selbst mit 2 verschiedenen Hauptspeisen zur Auswahl.... Dies sprach uns jedoch nicht an. In den nächsten Ort sind es ca. 3-5 min wo man gut Essen kann.

Zimmer2,0
Es waren genügend Betten vorhanden, jedoch total durchgelegen und auch nicht sehr sauber.... Staub im Kasten, in den Ecken,...

Service2,0
Wir haben nicht viel an Service gebraucht... Unser Anliegen, das der Lattenrost kaputt ist, ein Kasten einfach runter krachte und der Klodeckel kaputt wurden bis auf den Klodeckel am selben Tag gerichtet.

Gastronomie2,0
Das Frühstück war etwas dürftig. 2 verschiedene Gebäcksorten. Die Semmel ganz schön braun gebacken und etwas hart. 4 verschiedene Wurstsorten und 3 verschiedene Käsesorten. Marmelade vom Hofer, gekaufter Kuchen, harte Eier.... Für 10,- etwas überteuert

Sport & Unterhaltung3,0
Es gibt einen Outdoorpool mit ein paar Liegen der war in Ordnung. Der Indoorpool war auch ok es war am 1. Tag total schmutzig am nächsten Tag gings, aber auch nicht sehr sauber.

Hotel2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Mehr als 4
Dauer:3-5 Tage im September 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Kerstin
Alter:31-35
Bewertungen:2
NaNHilfreich