So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr
Peter (51-55)
Alleinreisendim September 2015für 3-5 Tage

Licht und Schatten

4,7/6
Im ersten Moment macht der Terrassenhof einen sehr guten Eindruck und vieles ist auch gut, manches aber sehr verbesserungsbedürftig (auch wesentliches).
Ich war im Rahmen eines Seminares im Terrassenhof. Vorgewarnt durch die Bewertungen hier habe ich im Vorwege dafür gesorgt, dass ich ein renoviertes Zimmer bekomme. Seminarkollegen, die noch unrenovierte Zimmer bekommen haben, waren darüber eher frustriert.
Aber auch die renovierten Zimmer haben Mängel. Was mich am meisten gestört hat, war das Bett. Das ist irgendwie eine handgearbeitete Konstruktion vom Tischler, sieht auch gut aus finde ich aber: Die sehr schlechte und billige Matratze liegt nur auf dem Holzuntergrund, kein Lattenrost drunter. Das war sehr sehr unbequem, so dass ich dann noch die Kissen der Liegestühle und 2 Decken unter die Matratze gelegt habe, damit ich vernünftig liege. Dazu sind die Matratzen so dünn, dass man sich beim Aufstehen den hinteren Oberschenkel am Holzrahmen, der um die Matratzen verbaut ist, anstößt und mit dem gesamten Gewicht quasi links und rechts auf 2 cm breiten Holzlatten sitzt. Und der Möbelmischmasch aus alt und neu ist auch nicht der Hit, aber eben nur optisch nicht so toll. Das Essen wiederum war sehr gut, auch wenn manch Mitarbeiter im Service keine Ahnung hat, wie man ein Rührei macht. Die Lage direkt am See ist Spitze.
Parkgarage ist kostenlos (aber schon etwas kitzelig rein und rauszufahren, da sind schon viele Streifen an der Wand (kurvig). Getränke auf dem Zimmer ebenso inklusive, das ist wirklich gut.

Lage & Umgebung6,0
Direkt am Tegernsee - genial, schöner Hotelbiergarten mit Seeblick

Zimmer3,0
Vorgewarnt durch die Bewertungen hier habe ich im Vorwege dafür gesorgt, dass ich ein renoviertes Zimmer bekomme. Seminarkollegen, die noch unrenovierte Zimmer bekommen haben, waren darüber eher frustriert.
Aber auch die renovierten Zimmer haben Mängel. Was mich am meisten gestört hat, war das Bett. Das ist irgendwie eine handgearbeitete Konstruktion vom Tischler, sieht auch gut aus finde ich aber: Die sehr schlechte und billige Matratze liegt nur auf dem Holzuntergrund, kein Lattenrost drunter. Das war sehr sehr unbequem, so dass ich dann noch die Kissen der Liegestühle und 2 Decken unter die Matratze gelegt habe, damit ich vernünftig liege. Dazu sind die Matratzen so dünn, dass man sich beim Aufstehen den hinteren Oberschenkel am Holzrahmen, der um die Matratzen verbaut ist, anstößt und mit dem gesamten Gewicht quasi links und rechts auf 2 cm breiten Holzlatten sitzt. Und der Möbelmischmasch aus alt und neu ist auch nicht der Hit, aber eben nur optisch nicht so toll. Und auch wenn der Rest 4 bis 5 Sonnen verdient hätte (renovierte Zimmer) - für das miese Bett echte Abzüge und für die nichtrenovierten Zimmer ebenso
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Sehr bemüht, manch einer aber überfordert mit dem Job.

Gastronomie5,0
Das Essen war wirklich gut. Vor allem die Nachspeisen haben es mir angetan. Kein Problem in einer Woche 2 kg draufzupacken.

Sport & Unterhaltung5,0
Schöner großer Pool und auch netter Whirlpool, sehr gepflegt und auch schön gemacht

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Nach einem renovierten Zimmer fragen, die Rezeption wegen der Betten nerven wenn sich nichts geändert hat, damit sich was ändert.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Peter
Alter:51-55
Bewertungen:7