phone
Reisebüro Täglich von 09:00-19:00 UhrReisebüro Täglich 09:00-19:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 09:00-19:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right
Ruediger (56-60)
Verreist als Paarim November 2019für 2 Wochen

Aktion / Shopping eher in Pran Buri oder Hua Hin

4,0/6
Das Hotel liegt weit entfernt von Pran Buri (12 km) und Hua Hin (45 km) und das gewohnte Spazieren oder Shoppen fällt komplett weg. Neben dem Hotel liegen leere Grundstücke u. Kuhweiden, der Strand ist naturnah. es gibt ein Hinweisschild auf gefährliche Quallen (auf Thai) und es hat dort eine gefährliche Unterströmung. Ansonsten ist das Personal recht bemüht, wir waren auch teilweise nur 4 Gäste. Wer "privacy" mal übersetzt, kommt auf "Datenschutz" … das spricht wohl Bände. WiFi war eher eine Katastrophe und in etwas Entfernung von der Lobby nicht empfangbar.

Lage & Umgebung2,0
Ganz weit draußen, vier klapprige Fahrräder und der früher fahrende Shuttlebus wurde wegen Nichtauslastung wohl eingestellt. Ringsum Kuhweiden, dafür erlesene Ruhe und einen großen Pool fast für uns alleine. Transferzeit vom Airport Bangkok 3,5 h (spätabends). Mopedmiete nur mit internation. Führerschein, sonst Bußgelder. Transfer nach Hua HIn u. Pran Buri nur mit Taxi (hin, 3 h shoppen und zurück) wohl ca. 1300 THB, eher eine Frechheit. Keine weiteren Freizeitaktivitäten, kein deutscher FS-Kanal mehr. Ausflüge schwimm. Märkte usw. über Reiseveranstalter, interessant aber teuer.

Zimmer4,0
Sauber und stets gereinigt, Bad ein wenig dunkel, wenig Ablagen. Zimmer recht groß und mit kleiner Terrasse, Möbel ein wenig abgewohnt und Bettzeug etas zerschlissen (aber sauber).

Service4,0
alle freundlich und bemüht, wenig Englisch-Kts. und kein deutsch, haben keinen Service benötigt. Essen im Sea Cafe oder am Wochenende bei Tagungen (viele einheimische Teilnehmer) als Buffet auf der überdachten Terrasse neben der Kuhweide. Dann eher schlichtes Ambiente und keine Bedienung, Charme einer Mitropa-Wartehalle um 1960.

Gastronomie3,0
Essen und Service im Sea-Cafe ging so, auf der Terrasse eher furchtbar (siehe Fotos).

Sport & Unterhaltung
keine

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im November 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ruediger
Alter:56-60
Bewertungen:28
NaNHilfreich