Archiviert
Astrid (26-30)
Verreist als Paarim Dezember 2012für 3-5 Tage

Ok, aber nicht unbedingt nochmal

4,7/6
Preis/Leistung ist für das Hotel in Ordnung. Wir hatten HP, wobei das Essen schwer zu beurteilen ist. Man kann aus 2-3 Menüs am Vorabend auswählen und es wurde von Abend zu Abend besser. Hier könnte kräftig nachgebessert werden. Das Frühstück war hingegen sehr ausreichen, hier konnte man sich gut für einen Skitag stärken. Der Sauna-Bereich ist spitze, allerdings zur Hauptzeit (16-18 Uhr) sehr gut gefüllt.
Der Ort entspricht seinem Namen ;)
Die Skibushaltestelle ist nur ein paar Meter entfernt. Im Ort selber ist eigentlich nichts. Wenn man Apresski machen möchte, muss man zur Talstation nach Kaltenbach.
Da wir im Skiurlaub gerne ein paar Bars usw. Fußläufig erreichen möchten und abends gut Essen wollen, würden wir nicht noch einmal in dieses Hotel. Aber das sind Kritererien die jeder für sich selbst entscheiden muss. Ski heil!

Lage & Umgebung4,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung3,0
Restaurants & Bars in der Nähe3,0
Entfernung zum Skilift4,0

Zimmer4,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers3,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Garten

Service5,7
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)5,0

Gastronomie4,8
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke3,0

Sport & Unterhaltung5,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)5,0

Hotel5,0
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Dezember 2012
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Astrid
Alter:26-30
Bewertungen:21
NaNHilfreich