Thomas (31-35)
Verreist als Familieim September 2015für 1 Woche

Ein perfekter Urlaub

6,0/6
Das Hotel ist einem sehr guten Zustand, was auch die aufwändigen kontinuierlichen Modernisierungsarbeiten belegen. Die Größe der Zimmer reicht vom Einzelzimmer bis zur über 50qm großen Zirbensuite, die wir bewohnten. Sauberkeit wird in diesem Haus groß geschrieben, ebenso die Pflege der Grünanlagen und Blumengestecke. Das Essen ist hervorragend und weit über dem Durchschnitt eines 4-Sterne-Hauses anzusiedeln. Das Internet streikt manchmal in gewissen Hotelbereichen, ist aber im Urlaub auch überhaupt nicht schlimm. Einen winzigen Abstrich würde ich bei der Variabilität der Frühstücksauswahl machen, der jedoch überhaupt nicht ins Gewicht fällt.

Lage & Umgebung6,0
Zentral gelegen, direkt an einer Bushaltestelle, die Zimmer nach hinten raus sind extrem ruhig.

Zimmer6,0
Wir belegten das größte Zimmer, die Zirbensuite "Gams". Ein sehr schönes, neues, großes 2 Zimmer Appartement mit einem großen Bad (inkl. Regendusche und Badewanne). Der Duft der Zirbe wird dabei als sehr angenehm wahrgenommen. Das Hotel investiert regelmäßig und viel in die Erneuerung der Zimmer, so dass auch die "kleineren" Zirbenzimmer als Doppelzimmer sehr geräumig sind und viel Platz bieten.
Da natürlich solche gewaltigen Arbeiten immens viel Geld verschlingen ist es absolut nachvollziehbar, dass noch nicht alle Zimmer erneuert werden konnten. So gibt es teilweise deutlich ältere Zimmer, die jedoch vom Komfort auch nichts vermissen lassen, jedoch etwas kleiner sind.
Zimmertyp:Suite
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Wir sind seit über 20 Jahren Stammgäste in diesem Haus und wurden von Anfang an sehr herzlich willkommen geheißen. Bis heute hat sich daran nichts geändert. Beschwerden wurden zu jeder Zeit zur vollsten Zufriedenheit bearbeitet und ernst genommen. Die Zimmerreinigung ist tadellos.

Gastronomie6,0
Eine tolle Bar "Belle Epoque" für die Hotelgäste mit einer sehr schönen und feinen Auswahl an Getränken. Die Halbpension liegt für ein 4-Sterne Haus weit über dem Durchschnitt. Eine "Bier-Alternative" würde mich persönlich sehr erfreuen, ist aber auch nicht zwingend notwendig. Neue und schön gestaltete Weinkarte, die dem Haus mehr als angemessen ist.

Sport & Unterhaltung6,0
Die hotelinternen Einrichtungen überzeugen! Ein schöner großer Swimming-Pool mit Ruhebereichen und der angrenzenden Sommerterrasse mit kleinen Wein- und Gartenlaubenbereichen rundet das überzeugend Angebot im WellnessBereich mit Kräuter-Bio-Sauna, Infrarotkabine, SoleDampfbad, Finnischer Sauna und römischer Therme ab. Massagen werden auch nach Vereinbarung angeboten. Hier bleibt abzuwarten, wer die neue Masseurin wird...

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Thomas
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich