Harald (41-45)
Verreist als Familieim September 2015für 2 Wochen

Jederzeit wieder

5,2/6
Das Hotel ist sehr groß ca. 650 Apartments, d.h. bei Vollbelegung sind etwa 2500 Personen im Hotel. Aufgrund der Größe verteilt sich alles aber sehr gut. An den Hauptpools sind die Liegen sehr eng aneinander aufgestellt, wer dies nicht möchte, kann aber an den ruhigeren Dschungelpool oder in die Nähe des Country-Grills ausweichen. Uns hat die Menschenmenge nicht gestört, wer allerdings ein kleines überschaubares Hotel such, ist hier definitiv falsch.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt ein Stück vom Meer entfernt. Der Strand ist in ca. 5-10 Gehminuten bequem zu erreichen. Hinter dem Hotel gibt es einen großen Eroski-Einkaufsmarkt, der alles notwendige anbietet.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind geräumig und gut ausgestattet. Wir hatten eine gute Zimmerreinigung, so dass das Zimmer immer sauber war.
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Das Personal ist stets freundlich, zuvorkommend und sehr kinderlieb. Man wird überall mit einem Lächeln begrüßt. Mit deutsch und englisch kann man sich problemlos verständigen.

Gastronomie5,0
Es gibt das Buffetrestaurant, sowie 4 Spezialrestaurants (Italienisch, mexikanisch, indisch, argentinisch), die jeweils einmal pro Aufenthalt besucht werden können. Für die beiden kleineren (Italienisch und indisch) ist ein frühes Aufstehen erforderlich, da die Restaurants am jeweiligen Tag in der Früh am Computer gebucht werden müssen. Hier ist der Andrang erfahrungsgemäß sehr hoch. Die beiden anderen Restaurants bieten mehr Plätze und können dementsprechend auch noch entspannt nach 9 Uhr reserviert werden.
Wer hier also nichts essbares findet, dem kann man nicht mehr helfen. Aufgrund der verschiedenen Nationen ist sicher nicht jedes Gericht für jeden Geschmack, aber satt wird man trotzdem ohne Probleme.
Das Livecooking (Wok und Grill) war jeden Abend sehr lecker und die morgendlichen Pan Cakes und Omelettes werden uns noch lange fehlen. Tomaz und Valentin haben auch Sonderwünsche jederzeit erfüllt.

Sport & Unterhaltung5,0
Das Animationsprogramm ist abwechslungsreich, allerdings fanden wir es in den letzten Jahren besser. Größter Kritikpunkt unserer Meinung nach war die Vermischung der Altersgruppen. Wenn im Erwachsenenprogramm Darts angeboten wird, sollten nicht 6-8 jährige Kinder teilnehmen. Positiv fiel das Engagement auf, so hat ein Animateur seine Freizeit für eine Intensiv-Archery-Einheit geopfert (2x), die uns sehr viel Spaß gemacht hat.
Die Altersspanne der Teens von 9-17 sollte überdacht werden, da die Alterspanne zu groß ist.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wirsing schon seit vielen Jahren treue Gäste und fühlen uns jedes Jahr wieder wohl. Viele Gesichter (sowohl Personal, als auch Gäste) sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Die Präsenz der Direktion, die die Nähe der Gäste sucht und jederzeit ansprechbar ist, sorgt für ein Wohlfühlklima. Wenn sich der Direktor bei einer solch großen Anlage an einzelne Gäste erinnern kann, spricht das für sich. Wir kommen sicher wieder und freuen uns schon darauf.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Harald
Alter:41-45
Bewertungen:7
NaNHilfreich