Michael (41-45)
Verreist als FamilieAugust 20223-5 Tage StrandKein schöner Urlaub in Swinemünde
2,0 / 6
Das Hotel liegt mitten im touristischen Trubel in Swinemünde. Umgeben von Restaurants, anderen Hotels und Häusern mit Ferienwohnungen. Die Parksituation beim Ankommen war etwas chaotisch, da es nur einen kleinen Bereich zum parken gibt, der vor dem Check-In genutzt werden kann.

Lage & Umgebung
2,0
Eigentlich liegt das Hotel sehr zentral und auch nicht weit vom Strand. ABER, wer hier Ruhe sucht ist hier falsch. Man wird von früh bis spät durch angrenzende Restaurants mit Musik beschallt. In der Regel bis nachts um 3, bevor um 6 die Kehrmaschine kommt. Am letzten Abend ging die Musik dann aber bis früh um 6. Eigentlich ein Unding, wenn man sieht wie viele Leute im Radisson und angrenzenden Hilton untergebracht sind.

Zimmer
1,0
Die Zimmer sind dreckig und abgewohnt. Wenn überhaupt dann nur oberflächlich sauber. Der Balkon war dreckig. Die Badezimmertür hatte so viele Flecken, ich will gar nicht wissen, was das war. Die Dusche schon ziemlich ramponiert. Am 1. Tag wurde nicht gereinigt, da das "Bitte Aufräumen" Schild einfach in "Nicht Stören" umgedreht war. Gut. Geschenkt. Am 2. Tag als gegen 13.00 Uhr immer noch niemand da war, hab ich bei der Rezeption Bescheid gegeben, das das Zimmer gereinigt werden soll. Dann bin ich an den Strand. Gegen 16.30 Uhr war immer noch niemand da. 10 Minuten später klopfte es, ob ich denn jetzt wirklich noch eine Reinigung will. Und so ging es dann jeden Tag. Es wurde immer zwischen 16.30 und 17.00 Uhr geklopft, als man gerade wieder da war und eigentlich duschen und sich fertig machen wollte. Obwohl, den ganzen Tag die Reinigung auf dem Gang war.

Service
1,0
Die Angestellten des Hotels sind schlecht geschult oder einfach nur unhöflich. Man bekommt kein Guten Tag oder Auf Wiedersehen, sondern höchstens "Zimmernummer" entgegen gerufen. Das fing schon beim Check In an, wo ich gemaßregelt wurde, als ich mich danach erkundigt habe, in welcher Etage unser Zimmer liegt. Das würde mir schon noch mitgeteilt werden, natürlich erst nach dem ich alles im Voraus bezahlt habe (also Zimmer, Parken für die gesamte Zeit und Kurtaxe). Die einzig freundlichen Mitarbeiter sind die Kellner*innen im Restaurant.

Ansonsten funktioniert von Seiten des Hotels wenig. Überall wird Werbung für ein Fast Check out gemacht und man soll sich darum kümmern, das wollte ich dann tun. Darauf bekam ich die Antwort, das es das gar nicht gäbe und ich mich normal morgens aus checken sollte. Die Parkkarte zum rausfahren aus der Tiefgarage hat am Abreisetag bei niemanden funktioniert, so dass alle vor den Schranken standen und nicht wussten, was zu tun ist.

Reklamationen der Kühlschrank der Minibar funktioniere nicht wurde komplett ignoriert. Es wurde sich nicht einmal die Zimmernummer notiert.

Gastronomie
5,0
Wir hatten Halbpension. Und das war wirklich gut. Die Atmosphäre ist bei Frühstück und beim Abendessen zwar unterirdisch. Laut, voll und Bahnhofsatmosphäre. Aber das Essen war wirklich frisch, lecker und abwechslungsreich. Zwar jetzt kein ganz hohes Niveau, aber trotzdem richtig gut. Das Personal war bemüht und blickig. Die Küche auf Zack.

Sport & Unterhaltung
3,0
Als Gast des Hotels kann man 1 Stunde am Tag den Aquapark nutzen. Das macht Spaß. Für mein Sohn waren die Rutschen toll. Das Wasser ist ziemlich kalt. Vom Whirlpool bekamen wir am letzten Tag Ausschlag. Fitness haben wir nicht genutzt.

Hotel
2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:3-5 Tage im August 2022
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Michael
Alter:41-45
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Herr Michael,
Vielen Dank, dass Sie sich für das Radisson Blu Resort Hotel in Swinemünde entschieden haben und Ihre Kommentare zu Ihrem Aufenthalt geteilt haben. Jede Meinung ist uns sehr wichtig. Dank ihnen können wir die Qualität der erbrachten Dienstleistungen ständig verbessern. Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten. Es tut uns sehr leid, dass wir Ihre Erwartungen sowohl in Bezug auf die Qualität der erbrachten Dienstleistungen als auch auf unsere Website nicht erfüllt haben. Jeden Tag bemühen wir uns, dass sich jeder Gast im Radisson Blu Resort besonders fühlt und sich so ausruht, wie es ihm am besten gefällt.
Wir hoffen, dass Sie uns eine zweite Chance geben und unser Hotel wieder besuchen.
Mit freundlichen Grüßen,
Beata
Radisson Blu Resort Swinemünde, Gästebetreuung