phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Paul (14-18)
Verreist als Freundeim Februar 2015für 1-3 Tage

Katastrophal! Nicht weiterzuempfehlen!

2,5/6
Ich bin zutiefst empört über die Zustände in der Jugendherberge Trier! Auf der Internetseite hatte sich die Herberge in positives Licht gerückt, wie zum Beispiel durch frische Renovierung. Doch in der Jugendherberge merkt dies herzlich wenig. Abgesehen von der Lobby ist keine Erneuerung erkennbar.
Doch für die schlimmste Enttäuschung sorgte bei mir das Essen. Die Brötchen lagen den ganzen Tag aus, trockneten vor sich hin, sahen aus, als wenn sie seit 2 Wochen dort lagen. Das Personal kümmerte dies jedoch recht wenig. Ein Service war kaum erkennbar, man merkte den Mitarbeitern regelrecht an, dass sie keine Lust haben, die Speisen zu erneuern. So lag Morgens und Abends der gleiche übel riechende Aufschnitt aus.
Zudem müsste man doch tatsächlich 1€ pro Stunde zahlen, um IN DER LOBBY W-Lan nutzen zu können, auf den Zimmern gab es allerdings trotz Zahlen keinen Empfang, für mich eine Zumutung.
Zudem hatten meine Zimmergenossen und ich das Pech, eine unerträgliche Person auf dem Flur zu haben, die die ganze Etage terrorisierte, indem sie aufgrund angeblicher Ruhestörung an alle Türen klopfte und die Bewohner anbrüllte und penetrierte.
Dieses persönliche Beispiel hat mich mit den anderen Mängeln der Herberge zu dem Ergebnis gebracht, die Jugendherberge Trier nicht weiterempfehlen zu können. Für mich eine Schande, dass solch eine grässliche Jugendherberge das Monopol in so einer schönen Römerstadt wie Trier hat!


Lage & Umgebung4,0
Man ist nach ca. 15 Minuten Fußmarsch in der Innenstadt, was bei einer eher kleinen Stadt wie Trier allerdings keine Leistung ist.

Zimmer3,0
Über das Zimmer kann man sich nicht wirklich beschweren, doch eine Renovierung ist den Zimmern nicht anzumerken.
Zimmertyp:Mehrbettzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service1,0
Kein Sevice zu erkennen, besonders im Speisesaal.

Gastronomie1,0
Beim Anblick einiger Speisen wird einem regelrecht schlecht, die Herberge bietet zwar auch annehmbare Speisen an, doch das bloß in der Lobby zu einem wahrhaftig happigen Preis. Die Jugendherberge zwingt einen förmlich, auf Fastfoodketten zurückzugreifen.

Sport & Unterhaltung4,0
Dies ist einer der einigen positiven Punkte, ein kleines Fussbalfeld, sowie ein Volleyballfeld sind vorhanden.

Hotel2,0

Tipps & Empfehlung
Schlechtes Preis- /Leistungsverhältnis, ich hatte Vollpension, doch das Essen war unzumutbar, sodass man sich gar selbst verpflegen musste.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Februar 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Paul
Alter:14-18
Bewertungen:1
NaNHilfreich