phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Robert (51-55)
Verreist als Paarim November 2019für 2 Wochen

Schon wieder Kitesurfen im Royal Tulip ?

6,0/6
Wir waren die dritte und vierte Woche im November 2019, mal wieder zu Besuch. Der Hauptgrund ist für mich als Kitesurfer die einmalige Kombination mit dem ausgezeichnetem Kitecenter direkt auf dem Hotelgelände. Zudem gibt es eine kleine Strandbar die es nicht erforderlich macht sich zum essen und trinken umziehen zu müssen. Also vom Bett aufs Brett, vom Brett zur Strandbar und dann von Brett wieder ins Bett ;-). Einen Haufen gleichgesinnter Kiter trifft man hier immer wieder !

Lage & Umgebung3,0
Alleinlage, wenn man das Magic Tulip und ein paar Ruinen außer acht lässt. Das Hotel liegt ca. 15 Minuten vom Flughafen Marsa Alam entfernt. Wer über den Flughafen Hurghada kommt ist gut und gerne 3 – 4 Busstunden unterwegs. Wer hier shopen möchte ist hier definitiv falsch. Internet funktioniert sehr gut über W-Lan kostet aber wenn man zum ersten mal hier her kommt.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind groß, geräumig und sauber, weisen aber hier und da kleine Mängel auf, also nicht mehr ganz neu aber durchaus akzeptabel.

Service6,0
Service ist einer der Dinge die im Royal Tulip extrem groß geschrieben werden und für uns der Hauptgrund sind immer wieder zu kommen. Alle Mitarbeiter fragen min. täglich ob alle in Ordnung sei, wer hier seinen Mund auf macht bekommt schnell und unkompliziert geholfen und das hat nichts mit der Aussicht auf Trinkgeld zu tun, was man aber hier auch gerne gibt !

Gastronomie5,0
Das Angebot ist schlichtweg überragend so das wir es kaum geschafft haben in den zwei Wochen mal alles gegessen zu haben. Da wir zu Hause nicht zwischen ca. 15 verschiedenen Salatarten, ca. 18 verschiedenen Brot und Brötchenarten und und und auswählen können waren wir vielleicht auch hier und da mal mit dem Angebot überfordert.

Wer will kann Rotkohl, Kartoffeln, Ragout, Semmelknödel, Püree, Nudeln, Pizza essen und sich dann beklagen das es immer das gleiche gibt ;-).

Das Restaurant La Taverna ist eine schöne Abwechselung, denn hier kann man mal ganz ruhig und gediegen essen gehen. Ob man dabei zu inkludierten oder zusätzlich bezahlbares Essen greift kann jeder selbst entscheiden. Geschmacklich beides mindestens GUT !

An der Beachbar gibt es kleine Snacks wie Pizza / Hotdog die nach belieben belegt werden können, Fritten und einheimische Snacks.

Das Angebot von frisch gepresten Säften wurde von Orangensaft auf Mango- und Kiwisaft erweitert. Die zahlt man mit 2 €uro extra. Toll empfand ich die Idee den Saft auch am Strand zu reichen !

Oft haben wir im Magic Beach Hotel gegessen weil es dort schlichtweg etwas leiser und ruhiger zu geht. Einfach mal ausprobieren, wenn ihr da seid !

Sport & Unterhaltung6,0
Am Strand liegt direkt das Kitecenter das für mich einer der Gründe ist immer wieder hier einen Urlaub zu verbringen. Die Lagune ist ca. 1,2 Kilometer Breit und 700m Tief, in ca. der Hälfte steh tiefes Wasser. Um diese Jahreszeit konnte man zu jeder Zeit über das Riff ins Meer fahren und ausgedehnte Touren in die nächste Lagune machen (im Sommer geht das nur bei Flut). Wer kein eigenes Material mitbringt kann dies leihen. Wer kiten erst lernen möchte ist hier auch richtig. Ein kurze Anmeldung via der Homepage (http://www.kitecenter-tulip.com) kann nicht schaden !

In Windlosen Tagen kann man Wüstengolf spielen, Schläger und Ball gibt es im Kitecenter, oder am Riff herum schnorcheln.

Ein Animationsprogramm mit allen gängigen Unterhaltung- und Sportarten etc.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im November 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Robert
Alter:51-55
Bewertungen:16
NaNHilfreich