phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Florian (31-35)
Verreist als Familieim September 2015für 2 Wochen

Gutes Hotel, Potential nicht voll ausgeschöpft.

5,6/6
Wir waren vom 08.-18.09.2015 als Familie mit zwei Kindern Gast im Hotel, nachdem wir in ähnlichem Zeitraum im Vorjahr bereits hier waren. Gebucht hatten wir ein Standard-Familien-Zimmer.

Nach Ankunft im Hotel wurde uns ein Zimmer zugewiesen (Nr 2518), welches ich als Zumutung empfand. Das Zimmer - was an und für sich zwar gut war - war ganz unterm Dach, nicht per Lift erreichbar (dieses Jahr hatten wir zum Glück den Buggy nicht mehr dabei) und war nur über einen Personalgang, dann ein Personaltreppenhaus und wieder ein Personalgang erreichbar, welcher weder ordentlich gereinigt war, unverputzte und kaputte Wände hatte und in den Gängen Müll von Gästen wohl tagelang herumstand.
Auch war es im Hotel nicht ausgeschildert.
Schade war, dass selbst unsere Tochter (5) direkt am Weg zum Zimmer bei Ankunft gesagt hat "Papa hier ist es aber gar nicht schön....".

Das Zimmer hatte ich am gleichen Abend dann an der Rezeption moniert, die Antwort war hier, dass das schon so seine Richtigkeit hätte, da wir aber Stammgäste seien (2. Besuch) würde man sich um ein Austauschzimmer bemühen und uns nochin der Nacht per Brief Bescheid geben. Als ich dann am nächsten Abend noch keine Information erhalten habe, habe ich ein Foto der Unterkunft per Facebook auf der Trendy-Hotels-Seite gepostet und plötzlich bewegte sich doch etwas, es wurde mir ein neues Zimmer angeboten.
Im Anschluss war die Gästebetreuung sehr bemüht, die Wogen zu Glätten und hatte mich auch um ein persönliches Gespräch gebeten. Einge Sachen wollte das Hotel anschließend intern klären (z.B., dass Informationen in Aussicht gestellt aber nicht gegeben werden und dass scheinbar falsche Informationen kommuniziert wurden, dass der Gang vermüllt war...), aber auch die Gästebetreuung bestätigte, dass das Zimmer (und auch der Gang dorthin) so richtig seien.

Meiner Meinung sollte man in Bezug auf die Zimmer
- alle Zimmer ausschildern
- Gänge zu allen Zimmer der Sternezahl entsprechend gestalten
- Gänge sauber halten, Müll entfernen
- bei Notwendigkeit des Teilens von Gängen mit Personal sicherstellen, dass Putzwagen, Wäschekörbe etc. nicht auf den typischen Wegen der Gäste ständig im Weg stehen.
oder solche Zimmer bewusst als "Spar" oder "Economy" günstiger vermarkten.

Mit dem neuen Zimmer waren wir dann sehr zufrieden. Schade war, dass wir nur per Reklamation via Facebook weitergekommen sind.

Der restliche Urlaub war ganz schön, kleinere Mankos gibt es in den Restaurants, hier - unverändert zum letzten Jahr - kommt das Personal einfach nicht schnell genug hinterher. Wobei das nicht heißen soll, dass es zu langsam arbeitet, teils scheint der Personalansatz als solches zu gering zu sein. So man durchaus immer wieder auf sich aufmerksam machen muss, wenn es z.B. um Getränkebestellungen geht. Ab und an hätte ich mir für ein 5-Sterne-Haus z.B. bei Tischdecken ein kleines bisschen (!) mehr Sauberkeit gewünscht.

Sehr positiv finde ich das Unterhaltungsprogramm mit den abendlichen Shows, die Möglichkeiten vor Ort (Kinderspielplätze, mehrere Pools, Rutschen, sauberer Strand, ..) und auch die Essensauswahl und die Abwechslung der Gestaltung der Essen (z.B. Galaabend, Türkischer Abend, ...).

Zuletzt hatte ich einige Tage vor Abreise mit gesunheitlichen Problemen zu kämpfen, so dass ich an einem Tag den Hotelarzt in Anspruch nehmen musste. Hier hatte ich einen durchaus positiven Eindruck, so ist eine Krankenschwester ständig und ein Arzt Stundenweise vor Ort. Am Tag darauf verschlechterte sich mein Zustand ziemlich arg, so dass ich Nachts einen Arzt rufen musste. Auch die Abwicklung hier Nachts um vier durch die Rezeption war einwandfrei. Es war deutschsprachiges Personal auch um diese Uhrzeit verfügbar, was dann den Arzt verständigte und nach Eintreffen des Krankenwagens (15 MIn später) mit Arzt und Sanitäter mit ins Zimmer kam und dolmetschte. Alles lief hier sehr professionell ab.

Alles in allem bin ich mit dem Urlaub zufrieden gewesen, bis auf den Punkt mit dem Zimmer, aber vielleicht beherzigt das Hotel meine oben angegebenen Erwartungen, schildert diese Zimmer aus, hält das Personal soweit es geht von diesen Gängen fern und gestaltet diese Gänge auch etwas schöner und hält sie sauber.
Insgesamt kann ich das Hotel für einen Familienurlaub durchaus noch weiterempfehlen. Am Ende war meine komplette Familie zufrieden, hatte einen schönen Urlaub und die vielen, positiven Eindrücke des Urlaubs behielten oberhand.

Lage & Umgebung5,5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer6,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)3,0

Gastronomie5,5
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Sport & Unterhaltung6,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)6,0
Zustand & Qualität des Pools6,0
Qualität des Strandes6,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz6,0

Hotel5,3
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0
Familienfreundlichkeit6,0

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Florian
Alter:31-35
Bewertungen:20
NaNHilfreich