Karin (46-50)
Verreist als Paarim August 2017für 1-3 Tage

Ein Kleinod in den Bergen

6,0/6
Wir haben hier auf der Heimreise aus Tirol eine Nacht verbracht. Das Hotel wird unter dem Namen "Villa Bergzauber" geführt und hat im ersten und zweiten Stock Gästezimmer. Auch Hochzeiten und andere Events werden hier veranstaltet. Die Villa Schröckenfux wurde von Grund auf renoviert und ist traumhaft schön. Die alten Strukturen wurden erhalten, der Rest geschmackvoll renoviert. Besonders schön sind die beiden Zimmer für Frühstück und Abendessen um Erdgeschoss. Wir werden definitiv wieder kommen, denn so eine wunderbare Unterkunft findet man nicht überall. Es ist ein wahrer Geheimtipp.

Lage & Umgebung5,0
Viel Natur und der Nationalpark Phyrn-Priel locken im Sommer zu Wanderungen und im Winter zum Skifahren.

Zimmer6,0
Wir hatten ein schönes großes Zimmer im ersten Stock mit Dusche. Alles sehr sauber und gepflegt.

Service6,0
Die Villa wird von einem Ehepaar geführt. Auch ein kleiner Hund erfreut die Gäste, die kleine "Bella" ein Australian Shepard begrüßt freundlich die Hausgäste. Alles ist familiär und ausgesprochen freundlich.

Gastronomie6,0
Wir haben ein dreigängiges Abendmenü konsumiert auf der wunderbaren Terrasse. Auch das Frühstück war sehr gut.

Sport & Unterhaltung6,0
Schönes neuer Pool mit Ausblick auf die Landschaft.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2017
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Karin
Alter:46-50
Bewertungen:227
NaNHilfreich