Olymp

100% Weiterempfehlung 5.7 von 6 Gesamtbewertung
5.7 6 6
“Schöner Ort.” mehr lesen
im Mai 14, Wolfgang , 51-55
“Schönes Wanderziel” mehr lesen
im Oktober 13, Daniela , 36-40

Infos Olymp

Das Bergmassiv umfasst die höchsten Gipfel Griechenlands mit über 2900 Metern. War es in der griechischen Mythologie Wohnsitz der Götter, ist es heute eine der beliebtesten Wanderregionen im Land. Es gibt zahlreiche Hütten zum Übernachten und eine Auswahl an 62 Gipfeln. Wunderschön sind Flora und Fauna, zusätzlich macht es noch mehr Spaß, sich vorher ein bisschen über den sagenumwobenen Ort zu informieren.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

6 Bewertungen Olymp

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers octavia
Wolfgang
Alter 51-55

Schöner Ort.

Wunderbare Wanderwege welche gut gekennzeichnet sind. weiterlesen

im Mai 14
Daniela
Alter 36-40

Schönes Wanderziel

Schöne Wanderungen möglich. Leider gibt es kein Besucherzentrum bzw. schien dieses im Oktober 2013 noch nicht geöffnet. Am oberen Parkplatz ist eine gemütliche Hütte, in die man unbedingt einkehren sollte. Sehr leckeres Essen und eine hervorragende heisse Schokolade. weiterlesen

im Oktober 13
Bild des Benutzers seidler.anika
Anika
Alter 19-25

Es war der Hammer

Super genial war es da immer wieder zu Empfehlen! Von unserm Zimmer konnte ich ihn dann jeden Tag aufs neue sehen total schön. weiterlesen

im Juni 09
67% hilfreich
Bild des Benutzers Sengbeil
Sven
Alter 36-40

Gruppentour auf den höchsten Berg Griechenlands

Wenn einer Wandern mag sollte er von Litochoro eine Wandertour auf den Olymp (Mythikas 2916 m) wagen. weiterlesen

im Juni 09
40% hilfreich
Bild des Benutzers effi
Katrin
Alter 36-40

Den Göttern ein Stück näher...

Man muss nicht gleich zu den Gipfelstürmern gehören wenn ein Besuch des heiligen Berges auf dem Reiseprogramm steht. Der Berg, der eigentlich ein Massiv ist, verfügt über sechs Gipfel- der größte, der Mytikas, ragt mit einer stattlichen Höhe von 2. 917 m in den griechischen Himmel. Idealer Ausgangspunkt ist der kleine Ort Litochoro am Fuße des Massivs, nur wenige Kilometer von den Stränden der olympischen Riviera entfernt. Ab Litochoro schraubt sich ein kleines aber gut ausgebautes Sträßchen ... weiterlesen

im Juni 07
88% hilfreich

Altersgruppen