phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom

Stadtmuseum Lindau / Haus zum Cavazzen

100% Weiterempfehlung 5.9 von 6 Gesamtbewertung
5.9 6 12
“Das schöne barocken Bürgerhaus "Zum Cavazzen"!” mehr lesen
im Juni 19, Christopher , 26-30
“Beeindruckende Fassadenmalerei” mehr lesen
im Mai 19, Adere , 61-65

Infos Stadtmuseum Lindau / Haus zum Cavazzen

Im Museum sehen Sie eine permanente Ausstellung der Werke bedeutender Künstler vom 15. bis zum 19. Jahrhundert und ein lebendiges Stück Stadtgeschichte. Bereits Anfang des 18. Jahrhunderts stiftete ein Privatmann das barocke Gebäude der Stadt zum Zweck, ein Heimatmuseum einzurichten. Heute beherbergt es auch regelmäßig temporäre Ausstellung von Künstlern wie Paul Klee oder Picasso. Historisches Spielzeug, Musikinstrumente und Exponate aus der Wohnkultur sorgen für einen abwechslungsreichen und spannenden Besuch.

Verfasst von HolidayCheck


Stadtmuseum Lindau
 
Das Stadtmuseum Lindau befindet sich in einem der schönsten barocken Bürgerhäuser am Bodensee – dem inmitten der malerischen Inselaltstadt gelegenen „Cavazzen“. Neben den zahlreichen Exponaten zur Lindauer Stadtgeschichte beherbergt das Museum unter anderem eine einzigartige Sammlung mechanischer Musikinstrumente und lockt in den Sommermonaten mit hochkarätigen Sonderausstellungen.
 
Mit den Arbeiten Emil Noldes (1867 – 1956) ist im Stadtmuseum Lindau nun erstmals innerhalb der erfolgreichen Ausstellungsreihe zur Klassischen Moderne das Werk eines ihrer deutschen Hauptvertreter zu sehen. Nolde – zeitweise Mitglied der berühmten Künstlergruppe „Brücke“ – zählt zu den führenden Malern und Grafikern des Expressionismus. In ihrer prachtvollen freien Farbigkeit haben seine Bildgestaltungen die Entwicklung der modernen Malerei in Deutschland nachhaltig geprägt.
 
Die Ausstellung versammelt Gemälde, Aquarelle und Graphik und nimmt dabei Lebensthemen des Künstlers in den Blick: Unvergesslich sind seine Darstellungen nordischer Landschaften mit ihren weiten dramatischen Himmeln und der aufgewühlten See. Bestechend ist die Leucht- und Strahlkraft seiner Blumenstücke, bezwingend sind die Figurenbilder und Portraits. In ihnen entfesselt Nolde das freie Spiel der Farben, die sich als ungezähmter Strom in seine Bilder ergießen.
 
Kontakt
Stadtmuseum Lindau, Marktplatz 6, 88131 Lindau (B)
museum@kultur-lindau.de

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Stadtmuseum Lindau / Haus zum Cavazzen

alle anzeigen

12 Bewertungen Stadtmuseum Lindau / Haus zum Cavazzen

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Heidi-55
Adere
Alter 61-65

Beeindruckende Fassadenmalerei

Das Haus zum Cavazzen, in dem sich das Stadtmuseum von Lindau befindet, liegt direkt am Marktplatz. Das Gebäude besticht durch eine äußerst beeindruckende Bemalung der Außenwände. Zusammen mit dem Alten Rathaus ist es nach meiner Meinung das schönste Haus in Lindlar. Im Mai 2019 wurder das Haus zum Cavazzen renoviert. weiterlesen

im Mai 19
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Herb.W.
Herner
Alter 61-65

Evtl. schönstes Haus am Bodensee, erbaut 1728-1729

Das „Haus zum Cavazzen“ wird teilweise als das schönste (Bürger-) Haus nicht nur von Lindau, sondern vom Bodensee bezeichnet. Es befindet sich direkt am Marktplatz von Lindau (Marktplatz 6 / Ecke Cramergasse). Es wurde von 1728 bis 1729 (nach dem großen Stadtbrannt) erbaut. Besonders auffällig sind die äußerst aufwändig bemalten Fassaden. In diesem Gebäude befindet sich das Stadtmuseum von Lindau. Als wir im Mai 2019 hier waren, wurde das „Haus zum Cavazzen“ renoviert und neu gestaltet. weiterlesen

im Mai 19
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Sonnenfan2000
Christopher
Alter 26-30

Das schöne barocken Bürgerhaus "Zum Cavazzen"!

Der Baustil des historischen barocken Bürgerhauses ist schon ein Highlight für sich. Das in den Jahren 1729 / 1730 errichtete Bauwerk beherbergt nun das Stadtmuseum. Wir selbst haben und mehr für das Gebäude als für die Ausstellung interessiert. Für alle Museumsbanausen die eher an historischen Gebäude interessiert sind kommen hier auf jeden Fall wie wir voll auf ihre Kosten! weiterlesen

im Juni 19
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 61-65

Der Cavazzen

DAs Stadtmuseum in Lindau wird auch Cavazzen genannt, von der damaligen Besitzerfamilie von Kawatz. Es wurde 1730 erbaut und ist auch heute noch eines der schönsten Häuser in Lindau. Das HAus ging durch verschieden Hände, bis es 1929 an die Familie Kick kam. Diese stiftete das HAus mit der Auflage, hier ein Museum zu installieren. DAs HAus gehört nach wie vor der Kick-Stiftung. Dauerausstellungen sind Heimat- und Stadtgeschichte, Malerei und Kunst aus der Stadt, sowie eine beachtichle Sammlun... weiterlesen

im Juni 16
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Martina
Alter 46-50

Schöner Baustil

interessante Architektur vorangegangener Zeit weiterlesen

im Januar 15
0% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Park Theater

Shopping

Stoffladen Marie Lind

Hotels in der Umgebung