phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight

Bewertungen Hohes Venn

10 Bewertungen

5.0
Sonnen
Das Hohe Venn gehört zum Naturpark Hohes Venn-Eifel und liegt einerseits in der wallonischen Region in Ostbelgien teilweise auf dem Gebiet französischsprachiger Gemeinden und der Deutschsprachigen Gemeinschaft, andererseits in Nordrhein-Westfalen im Ge... Reisetipp lesen
  -
November 17
,
Josef, Alter 56-60

6.0
Sonnen
Angrenzend zum Nationalpark Eifel, zwischen Eupen und Monschau liegt eines der wenigen Hoch Moore Europas. Fantastische Wanderpfade laden zur Erkundung des sog. Hohen Venn ein. Ein Besuch lohnt auf jeden Fall, jedoch ist festes Schuhwerk empfehlenswert. Reisetipp lesen
  -
Oktober 17
,
Sandra, Alter 51-55

6.0
Sonnen
Das Hohe Venn liegt in der nähe des Nationalpark Eifel zwischen Monschau und Eupen. Es ist eines der wenigen Hoch Moore Europas. Es hat fantastisch ausgeschilderte Wanderwege, die Informationen sind mehrsprachig und die Wege sind hochwertig nach dem g... Reisetipp lesen
  -
September 17
,
Ernst, Alter 66-70

6.0
Sonnen
Das Hohe Venn (französisch Hautes Fagnes, niederländisch Hoge Venen) ist eine schildförmig gewölbte Hochfläche grenzübergreifend zwischen Deutschland und Belgien mit einer Ausdehnung von über 600 km². Davon liegen 133 km² in Deutschland. In Belgien sin... Reisetipp lesen
  -
Juni 17
,
Maria, Alter 61-65

6.0
Sonnen
Wunderschönes Hoch Moor an der Grenze zwischen Deutschland und Belgien. Nach einem schweren Brand vor 5 Jahren hat sich die Natur soweit wieder erholt. Reste von verkohlten Balken die einst als Wege, bzw. tritt Flächen über das Moor gedient haben. Die ... Reisetipp lesen
  -
September 16
,
Natalie, Alter 31-35

6.0
Sonnen
Sehr schöne Wanderwege durch das Hohe Venn. Über Holzplankenwege kann man als Wanderer über die Moore und Sümpfe spazieren. Ich empfehle eine Führung durch den Lokalen Park Ranger. Reisetipp lesen
  -
Juli 16
,
Herbert, Alter 51-55

6.0
Sonnen
Das Naturschutzgebiet im Drei Länder Eck ist immer eine Reise wert. Wanderwege führen mitten durch das riesige Venn und Moor Gebiet. Eine einzigartige Pflanzen Welt kann man dort entdecken. Ehemalige Park Ranger begleitete uns über die Holzplanken, die... Reisetipp lesen
  -
Juni 16
,
Mohammed, Alter 46-50

6.0
Sonnen
Seltenes Fleckchen Erde welches sich zu erhalten gibt. Nach dem Brand vor fast 4 Jahren sieht man nur noch kleine Reste von verbrannten Planken, die neuen Wege durch das Venn sind gelegt und können genutzt werden. Die Natur hat sich auch schon restlos ... Reisetipp lesen
  -
Mai 16
,
Dörte, Alter 61-65

5.0
Sonnen
Einmalig schöne Landschaft, unberührte Natur. Sehr gut ausgeschilderte Wanderwege und Einkehrmöglichkeiten zum Wohlfühlen. Reisetipp lesen
  -
Dezember 15
,
Heinrich, Alter 66-70

6.0
Sonnen
Hier schlägt das Herz höher, schöner kann Natur nicht sein. Reisetipp lesen
  -
November 15
,
Adi, Alter 56-60