Bewertungen Zentrum Sopron/Ödenburg

8 Bewertungen

4.0
Sonnen
Die Stadt ist sehr klein, die Nähe zu der österreichischen Grenze macht sie zu einem beliebten Einkaufs- und Wellnessort für Össterreicher. Reisetipp lesen
  -
Dezember 15
,
Bela, Alter 31-35

6.0
Sonnen
Sopron hat eine sehr schöne Altstadt, die man zu Fuß gut kennen lernen kann. Auch ein Blick Feuerturm über die Stadt lohnt sich sehr! Reisetipp lesen
  -
August 14
,
Wilfried, Alter 61-65

5.0
Sonnen
Leider fehlt es an Geld für weitere Investionen um die Altstadt noch schöner zu machen. Reisetipp lesen
  -
Juli 13
,
Barbara, Alter 51-55

2.0
Sonnen
+viele Kaffehäuser, Restaurants, Beauty Center und Zahnärzte -keine Bars, Kino's oder andere abendliche Gestaltungsmöglickeiten Reisetipp lesen
  - - 0% hilfreich
April 13
,
Michael, Alter 19-25

5.0
Sonnen
Der Hauptplatz von Sopron mit Kaffeehäusern und Restaurants sowie die angrenzenden Straßen mit Shops sind sehr schön und interessant. Folgt man der Straße vom Hauptplatz weg geht man automatisch eine Runde im Zentrum und zugleich entlang der Shops der ... Reisetipp lesen
  -
März 13
,
Robert, Alter 41-45

6.0
Sonnen
Die Gastfreundschaft in Sopron und Umgebung (Fertörákós) ist sehr herzlich. Die Altstadt sowie das Zentrum von Sopron ist immer einen Besuch wert. Für Sportliche Aktivitäten ist die Region um den Neusiedlersee perfekt. Ob beim Wassersport oder bei eine... Reisetipp lesen
  -
Juli 12
,
Corina, Alter 26-30

6.0
Sonnen
Es lohnt sich auf Grund der vielen historischen Gebäude die historische Altstadt von Sopron zu besichtigen. Die meisten Kirchen dort lohnen einen Besuch von innen. Da es nur sehr wenige Gassen sind und sich alles auf engstem Raum gefindet ist zu Fuß al... Reisetipp lesen
  -
September 08
,
Sebastian, Alter 19-25

6.0
Sonnen
Sopron ist auch die Stadt der Museen. Hier findet sich für jeden Geschmack etwas. Z. B. Das Fabricius-Haus: Bürgerwohnungen aus dem 17. und 18. Jahrhundert sowie ein Lapidarium aus der Römerzeit. Außerdem: Apothekermuseum, Bäckermuseum, usw. Weitere ... Reisetipp lesen
  -
Mai 05
,
Frank, Alter 31-35