Reisetippbewertung Marionettentheater

Bild des Benutzers BlackCat70
von
Profil ansehen


Registriert seit 03.09.06
Fragen an Petra?
-
1 von 1 User (100%) findet diese Bewertung hilfreich.
Aus: Deutschland
Alter: 36-40
Reisezeit: im Juni 10




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 5.8

Bezaubernde Marionetten

Das Marionettentheater wurde bereits 1913 in Salzburg gegründet und ist zwischenzeitlich weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Das Ensemble begeistert mit den "kleinen Darstellern" nicht nur Opernfreunde.

Wir haben uns von Mozart "Die Zauberflöte" angesehen, eine leichte Oper, die es neben der normalen Aufführung (2 Stunden) auch als Kurzfassung (1 Stunde) gibt – falls man in Eile ist oder Kinder dabei hat, die nicht so lange still sitzen wollen. Das Theater ist mit ca. 350 Sitzplätzen relativ klein und man sieht eigentlich von allen Plätzen aus ganz gut, wobei man schon sagen muß, je weiter vorn, je besser. Die wichtigsten Textpassagen laufen mehrsprachig als Untertitel mit. Für Kinder sind Sitzkissen vorhanden.

Wir haben nur noch Karten in PK 2 bekommen und sind somit in Reihe 12 gesessen. Durch die Salzburg Card haben wir 20 Prozent Rabatt erhalten, die Karten haben wir vorab per E-Mail bestellt und dann an der Abendkasse abgeholt und bezahlt.

Zwischen den zwei Aufzügen war eine ca. 15 minütige Pause angesetzt, im Foyer konnte man sich Getränke holen, die Preise sind für ein Opernhaus recht human. Wir haben zwei schöne Stunden im Theater verbracht und können den Besuch vorbehaltlos weiterempfehlen.

Bilder/Videos zum Reisetipp (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)

Reisetipp Marionettentheater - Im Theater
Reisetipp Marionettentheater - Außenansicht
Reisetipp Marionettentheater - Die Königin der Nacht

War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertete Kategorien

    Atmosphäre
    5.0
    Sonnen
    Fun & Spass
    6.0
    Sonnen
    Kontaktmöglichkeit
    6.0
    Sonnen
    Einrichtung
    6.0
    Sonnen