phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom

Reisetippbewertung Rote Flüh

Bild des Benutzers ARK11
von
Profil ansehen


Registriert seit 12.08.06
-
Aus: Deutschland
Alter: 31-35
Reisezeit: im Juni 07




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 6.0

Aufstieg auf die Rote Flüh

Ausgangspunkt Nesselwängle im Tannheimer Tal, dort Auto am Fuße des Gimpel abstellen und Parkschein ziehen. Der Aufstiegt geht über ein ausgelaufenen Pfad mit angelegten Treppen. Erste Station das Gimpelhaus in 1569 m. Nach kurzer Rast geht es weiter über das Hochtal zu Roten Flüh mit kurzer Klettereinlagen. Der Gipfel liegt im Schatten des Gimpel, ragt aber mit 2111 m hoch hinaus. Beim Abstieg sollte man auf jeden Fall die Tannheimer Hütte und Petra Wanger besuchen, sehr nett und super Kuchen ;-).

Bilder/Videos zum Reisetipp (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)

Reisetipp Rote Flüh - Tannheimer Hütte
Reisetipp Rote Flüh - Hochtal zwischen Gipel und Rote Flüh
Reisetipp Rote Flüh - Gimpelhaus
Reisetipp Rote Flüh - Weg nach oben

War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    6.0
    Sonnen