Reisetippbewertung Skigebiet Stubaital

Bild des Benutzers NRWSascha
von
Profil ansehen


Registriert seit 10.12.06
Fragen an Sascha?
-
Aus: Deutschland
Alter: 36-40
Reisezeit: im Januar 07




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 4.0

Ohne Vignette und Maut ins Stubaital

Wer fürs Wochenende oder länger ins Stubaital fährt, kann sich die 10 Tagesvignette und die Maut von EUR 2, 50 pro Strecke sparen, indem er nicht über die Autobahn Salzburg/Kufstein fährt, sondern ab München über die A 95 Richtung Garmisch-Partenkirchen. Landschaftlich sehr schöne Gegend. Zudem kann man direkt hinter der Grenze günstig Diesel tanken. Nachdem man den Zirler Berh hinter sich gelassen hat, direkt vor der Autobahn abfahren und Richtung Innsbruck fahren, dort dann über die alte Brennerpassstraße am Bergisel vorbei Richtung Brenner. Nach einigen Kilometern rechts abbiegen Richtung Neustift.


War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    4.0
    Sonnen