Michael (31-35)
Verreist als PaarJuli 20131-3 Tage Sonstige3 Tage daheim - nächster Aufenthalt in Planung!
5,7 / 6
In aller Kürze....

Wir haben von meinen Eltern einen 2 Tagesaufenthalt geschenkt bekommen. Dieser beinhaltete

*) 2 ÜN m. Frühstück (frisch zubereitete Eier nach Wahl, genialer Kaffee in allen Variationen, regionale Wurst und Käse, Obst, Hirschbirn- und Apfelsaft - geniale Sache)
*) ein 5gängiges Menü mit Weinbegleitung (wenn es hier was zu bemängeln gibt, dann die Grösse der Portionen - nach dem Dessert und dem sechsten 1/8erl waren wir beide nur mehr bettschwer)
*) ein 4gängiges Menü (ebenso gut - Matthias, der Juniorchef, hat gemeinsam mit uns das eine oder andere Glas Wein getrunken - eher mehr ;-))
*) Jause (die haben wir nicht wahrgenommen)

Die Zimmer sind sehr groß, separates Badezimmer mit Badewanne und grosser Dusche, separate Toilette, großes Vorzimmer. Holzböden knarzen ein bisschen, gepflegt und sauber - allerdings mit leicht nostalgischem Charme (aber in sich stimmig - insofern nichts zu bemängeln). Blick auf die Kirche gegenüber. Die Glocken bimmeln übrigens recht früh am Morgen (.....).

Zusammenfassend - ich würde sofort wieder hinfahren! Absolute Empfehlung!

Lage & Umgebung
6,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0

Zimmer
5,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Doppelzimmer

Service
6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0

Gastronomie
5,5
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Hotel
5,5
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gutHotelsterne sind berechtigt
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juli 2013
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Michael
Alter:31-35
Bewertungen:64