So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr
Marco (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Ein wunderschöner Urlaub

5,3/6
Das Hotel insgesamt war für unseren Geschmack perfekt.

Es gibt ein paar kleinere Dinge die optimiert werden könnten, was den Komfort des Hotels aber nicht schmälert.

Wir hatten das schwarze Band und waren damit vollkommen zufrieden. Wir würden als Kategorie mindestens das silberne Band empfehlen.


Lage & Umgebung5,0
Das Hotel ist leider sehr ruhig gelegen.

Es gibt vier kleine Geschäfte direkt im Hotel und einen großen Supermarkt mit Taxiständen davor in unmittelbarer Nähe. Die Bushaltestelle ist 15 Minuten entfernt. Von hier aus kommt man sowohl nach Jandia / Morro Jable, als auch Richtung Norden nach Costa Calma oder die Hauptstadt Puerto del Rosario (2 Stunden Fahrt).

Der nächstgelegene Ort (Jandia / Morro Jable) kann durch eine Taxifahrt (10 Minuten / 6-10 €), einer Busfahrt (ca. 2-3 €) oder einem Strandspaziergang (ca. 40 Minuten) erreicht werden.
Hier gibt es eine große Auswahl an Geschäften, Restaurants und einen wunderschönen Strand.

Ein kostenloser Shuttleservice vom Hotel zum genannten Ort wäre ein nützlicher Service gewesen.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind sehr modern und geschmackvoll eingerichtet. Unser Zimmer hatte zusätzlich noch einen wunderschönen Meerblick.
Im Badezimmer waren einige Fugen kaputt was uns jedoch nicht weiter gestört hat.
Die Zimmer haben eine Badewanne mit Dusche.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Rezeption: Das viele verschiedene Personal war stets hilfsbereit und freundlich und ist sehr auf die Wünsche der Gäste eingegangen. Bei unserer Ankunft mit sehr vielen anderen Gästen gab es leider eine etwas längere Wartezeit, welche mit Sekt und O-Saft versucht wurde zu versüßen.

Bar: Das Barpersonal war rundum freundlich. Nur an einer Bar ist uns eine Barkraft durch Bevorzugung spanischer Gäste negativ aufgefallen.

Restaurant: Auch hier war das Personal stets bemüht und immer freundlich. Das große Gästeaufkommen machte es ihnen teilweise schwierig mit ihren Aufgaben hinterher zu kommen.

Gastronomie5,0
Positiv zu erwähnen ist, dass quasi rund um die Uhr die Möglichkeit besteht zu essen. Die Auswahl der Speisen ist sehr breit gefächert.

Frühstück (Hauptrestaurant Antigua): 7:30-10:00
Frühstück, Snacks, Gebäck/Torten, Mittagessen (La Choza mit Meerblick): 9:30-17:30
Mittagessern (Hauptrestaurant Antigua): 13:00-15:00
Abendessen (Sommerzeit): 18:30-21:30
Abendessen (Winterzeit): 18:00-21:00

Das Frühstück und Mittagessen ließen weitestgehend keine Wünsche offen.
Beim Frühstück gab es alle typischen Speisen. Besonders hervorzuheben sind das frische Omlett und die Spiegeleier. Der Kaffee ist ebenfalls sehr lecker.

Mittags haben wir nur in dem Restaurant La Choza mit Meerblick gegessen. Hier gab es täglich frische Pizza, gegrillte Burger, sowie gegrillten Fisch und gegrilltes Fleisch.

Das Abendessen war ebenfalls rundum gelungen. Fleisch und Fisch wurden täglich frisch vor den Augen der Gäste zubereitet. Zusätzlich gab es frische Pizza, Nudelgerichte, Wok-Gerichte. Außerdem eine große Salatauswahl und diverse andere warme Speisen. Die Nachspeisen waren auch sehr vielfältig und lecker.
Eine größere Auswahl an frischem Fleisch sowie Fisch hätte jedoch vorhanden sein können.

Durch die schwarzen Bänder waren viele Getränke inklusive. Die Auswahl der Säfte könnte unserer Meinung nach allerdings noch etwas ausgeweitet werden. (Bspw. Maracujasaft, Mangosaft, ...)

Pro Aufenthalt hat man die Möglichkeit zweimal (schwarzes Band) in einem A-la-carte Restaurant zu essen. Hierbei hat uns vor allem das Tapas Restaurant gefallen. Die anderen beiden Themenrestaurants sind Mediterranes Essen und ein Barbecue-Buffet.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Anlage ist unterteilt in zwei Bereiche:

1. Family Bereich: Beinhaltet einen großen Pool, mit einer Bar (Coco Loco Bar) in der Mitte, einem kleinen Wasserfall und zusätzlich einem kleinen Kinderpool

2. Adults Only Bereich: ein Pool mit Swimup-Bar, ein weiterer kleinerer Pool, zwei Whirlpools, der Wellnessbereich (mit Fitnessraum)

Insgesamt ist die Anlage sehr weitläufig, aber alles ist in kürzester Zeit zu erreichen. Sie ist von vielen Palmen und Pflanzen geprägt, was das gesamte Erscheinungsbild sehr abrundet. Alles in allem eine wunderschöne Hotelanlage.

Leider gibt es an den Pools wenige Schattenplätze, da keine Sonnenschirme vorhanden sind. Diese wenigen Plätze werden leider auch sehr früh morgens reserviert.

Der wunderschöne Strand ist durch drei Zugänge zu erreichen, entweder durch Treppen oder einen Weg. Hier kann man bis nach Jandia runter laufen (auf Ebbe und Flut achten, man kommt nur bei Ebbe ganz runter!)

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Marco
Alter:19-25
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Lieber Gast,

Vielen Dank, dass Sie Ihre Erfahrung mit uns teilen und unser Hotel Club Jandia Princess weiterempfehlen. Es freut uns sehr, dass Sie Ihren Urlaub bei uns genossen haben.

Wir sind sehr froh zu wissen, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem Hotel genossen haben.

Vielen Dank für Ihre schöne Bewertung. Wir sind erfreut zu hören, dass Sie einen schönen Aufenthalt bei uns hatten. Wir hoffen sehr, Sie wieder einmal bei uns begrüßen zu dürfen.

Grüsse
Der Reputartion Manager