phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Werner (46-50)
Verreist als Familieim Dezember 2017für 1 Woche

Mit Hoeferreisen gerne wieder!

5,0/6
Großes sehr schönes Erlebnisgästehaus für umfangreiche Gruppenfahrten ausgezeichnet geeignet. Es gibt einen großen Spielkeller mit unterschiedlichen Spielmöglichkeiten, wie Schaukel und Turngeräten für die Kleinen und Kicker, sowie Spielautomaten für die etwas größeren Kinder. Die Erwachsenen können sich bei schlechtem Wetter in der Sauna erholen. Die Küche mit Eßraum bietet Platz für bis zu 70 Personen und ist somit für größere Familiengruppenreisen hervorragend geeignet.

Lage & Umgebung5,0
Zentral im Ort Bezau gelegen mit der Nähe zu den wichtigsten Einkaufsmöglichkeiten im Umkreis von 300m. Der zentrale Busbahnhof liegt gleich um die Ecke mit weniger als 100m Entfernung. Jede Stunde fährt der Bus innerhalb von 15 Minunten zum Skilift nach Mellau direkt und alle halbe Stunde mit einmal Umsteigen. Im Nachbarort Mellau gibt es eine ausgezeichnete Arztpraxis der Allgemeinmedizin mit Röntgengerät zur hervorragenden ärztlichen Versorgung. Bezau ist von Deutschland über die B190 und B200 auch ohne Mautgebühr schnell und einfach zu erreichen.

Zimmer4,0
Wir hatten als Familie mit 3 Personen ein 4 Bettzimmer mit Etagenbetten, jedoch ohne eigene Dusche und WC. Der Kleiderschrank fiel eher etwas klein aus, für eine Woche jedoch für jede Person ausreichend. Möchte man nicht auf Komfort verzichten, empfiehlt es sich rechtzeitig zu buchen, da es auch 2 Bettzimmer mit eigener Dusche und WC gibt. Ansonsten muss man sich einen Duschraum mit zwei Duschen und einem WC pro Flur (ca. 4 Zimmern) teilen.

Service6,0
Hiermit möchten wir der tollen Organisation sowie Ausführung der achttägigen Hoefer Skireise (26.12.2017 bis zum 02.01.2018) unseren Tribut zollen und der Hoefer Teamleiterin Andrea sowie allen Hoefer Teamern (-innen) unseren Dank aussprechen. Trotz des Ausfalls von zwei Teamern innerhalb der ersten zwei Tage hat Hoeferreisen einmal mehr bewiesen, wie problemlos und schnell für Ersatz gesorgt werden konnte. Die Kinderbetreuung während des Ski-Guidings sowie danach im Haus Kanisfluh war gut organisiert und abwechslungsreich (Tierstreichelzoo, Laterne basteln, Laterne und Fackelwanderung, Kickerturnier usw.). Es wurde in jeder Hinsicht auf die Wünsche der Reisenden eingegangen und jeder Wunsch nicht nur gehört, sondern mit viel Engagement versucht in die Tat umzusetzen. Es gehört schon sehr viel Herzblut dazu, wenn man einer Familiengruppenreise mit 65 Personen (davon 35 Kindern unterschiedlichen Alters) alles recht machen möchte. Wir möchten an dieser Stelle allen Hoefer Teamern (-innen) unseren großen Respekt für die tolle Leistung aussprechen und sagen:"...Mit Hoeferreisen gerne wieder...!"

Gastronomie6,0
Die Halbpension mit Frühstück und warmen Abendessen war für den täglichen Skieinsatz umfangreich und es war für jeden Geschmack etwas dabei. Über die Salattheke bis hin zur leckeren Lasagne konnten nicht nur die Kleinen genug Kraft für den nächsten Skieinsatz tanken. Besonders hervor zu heben war das Silvestermenü mit leckeren Lachstatar auf rote Bete-Beet, Putenbrustfilet in Cornflakes Panade für die Kleinen, sowie wie Barbarie-Ente mit Rosenkohl und Kartoffelkroketten. Dazu gab es eine super leckere Soße. Die Eisbombe als Abschluss hat nicht nur die kleinen Augen beeindruckt, sondern schloss das Drei-Gänge-Menü hervorragend ab. Das leckere Silvestermenü wurde mit einem Partyabend sehr schön abgerundet, um das neue Jahr gebührend zu begrüßen.

Sport & Unterhaltung5,0
Die Kinder- und Erwachsenenbetreuung während des Ski-Guidings sowie danach im Haus Kanisfluh war gut organisiert und abwechslungsreich. Während die Eltern die Zeit für sich verbringen konnten (Sauna usw.), durften die Kleinen den Tierstreichelzoo besichtigen. Klein und Groß bastelten Laterne gemeinsam bzw. nahmen am organisierten Kicker Turnier teil. Das neue Jahr wurde gebührend mit einer Fackel- und Laternenwanderung begrüßt.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Dezember 2017
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Werner
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich