phone
Reisebüro Täglich von 09:00-19:00 UhrReisebüro Täglich 09:00-19:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 09:00-19:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right
Karl Heinz (66-70)
Alleinreisendim Oktober 2018für 1-3 Tage

Kurzurlaub im Taunus

6,0/6
Das Hotel wurde im Jahre 1909 von Kaiser Wilhelm II erbaut als Erholungsstätte für seine Offiziere seines Regiments. Umgeben von einem großen Park, besticht das Hotel mit einer einzigartigen Verbindung von Tradition un Moderne. 1999 öffnete das Falkenstein Grand Hotel seine Pforten.

Lage & Umgebung6,0
Unweit der pulsierenden Mainmetropole liegt das Falkenstein Grand Hotel Kempinski
eingebettet in den sanften Hügeln des Hochtaunus.
Nach Königstein sind es ca. 5 km.
Das Hotel befindet sich ca. 22 km von der Stadtmitte Frankfurt und vom Bahnhof.
Zum Flughafen sind es 27 km.

Zimmer6,0
Das Hotel hat 112 Zimmer und Suiten und Appartements. Einige mit Balkon und Blick nach Frankfurt.
In einem Ensemble von 8 Villen, die den privaten, großen Park einrahmen, befindet sich das Hotel.
Ein Tunnelsystem aus wilhelminischer Zeit verbindet das Hotel mit den Villen und den
Ascara Fitness und SPA bereich.

Service6,0
Sehr freundliches, hilfsbereites Personal.
Check-In bzw. Check-Out schnell und reibungslos.
In der 1. Etage befinden sich verschiedene Meetingsräume.

Gastronomie6,0
Restaurant Landgut Falkenstein. Rustikal, elegante Atmosphäre mit regionale Küche.
Hier wird auch das Frühstück serviert.
Raffaels Bistro-Bar-Lounge mit vitaler Küche. Sonntags geschlossen.

Sport & Unterhaltung6,0
Im Hotel gibt es einen beheizten Außenpool mit Blick auf Frankfurt. Im Sommer mit Liegewiese,
Sportgeräte. Eine Bio-Sauna von 40-50 Grad. Eine Türkische-Sauna von 80-90 Grad.
Ein kleiner Ruheraum, mit kostenlosen Getränke, Obst und Zeitschriften.
Schöne Spaziergängen im Taunus. Spaziergang zum Fuchstanz ca. 1 Std. Gasthaus vorhanden.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Oktober 2018
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Karl Heinz
Alter:66-70
Bewertungen:73
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Karl Heinz,

herzlichen Dank für Ihren Besuch in unserem Falkenstein Grand Kempinski, Ihr überaus freundliches Feedback und die Zeit, die sie investiert haben Ihre Eindrücke mit uns und anderen zu teilen.

Es freut uns sehr, wenn unsere Gäste sich bei uns wohl fühlen und wir deren Aufenthalt in positiver Weiße unvergesslich gestalten können. Gern nehme ich Ihr Feedback mit in unser nächstes Teammeeting.

Wir freuen uns Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
St. Eisermann
General Manager
NaNHilfreich