Archiviert
Michael (51-55)
Verreist als Familieim August 2014für 2 Wochen

Uriger Bauernhof-/Wanderurlaub bei Gabi&Hans

5,7/6
Wir haben mit den Kindern (2 Jungs von 5 und 7 Jahren) einen lustigen Urlaub mit viel Wandern, Blaubeersammeln, Pilze essen, Klettern und Kraxeln in typischer Bauernhof-Atmosphäre verbracht. Besonders nett sind die Gastgeber, immer hilfsbereit und mit prime Ideen für das Tagesprogramm. Sehr zu empfehlen: die "Hauswanderungen" mit Würstchen über offenem Feuer.

P.S. DIe Halbpension mit Abendessen im "Mühlensüberl" ist sehr zu empfehlen: lecker und preiswert.

Lage & Umgebung6,0
schön abgelegen mit tollem Blick über Berg und Tal

Zimmer5,0
Nicht sehr groß, aber sauber und gemütlich. Originell und großer Spass für die Jungs: der Schlafboden, der nur über eine senkrechte Leiter zu erklettern ist.
Sehr schön auch der Balkon mit Sonne am Nachmittag.
Zimmertyp:Appartement
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Nette Gastgeber, abends gibt's gern noch ein Glaserl Wein in gemütlicher Runde.

Gastronomie6,0
Frühstück typisch für die Region, Abendessen im "Mühlenstüberl" auch regional typisch (z.B. "Schlipfkrapfen" - hatten wir vorher noch nie gehört). Bei Halbpension gibt's Suppe, zwei Hauptgerichte zur Auswahl und Nachtisch - war immer lecker.

Sport & Unterhaltung5,0
keine Animation, kein Pool, aber Fussball vor der Tür (Achtung: Ball rollt manchmal gaaanz weit weg....) und Kühe melken, Hasis füttern etc.

Unsere Kinder haben sich keinen Tag gelangweilt.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Nicht die Hauswanderung auslassen, unbedingt den Hundstrichsee erwandern und den Klettersteig am Schausägewerk bezwingen

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2014
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Michael
Alter:51-55
Bewertungen:2
NaNHilfreich