phone
Reisebüro Mo. bis Fr. von 09:00-19:00 UhrReisebüro Mo. bis Fr. von 09:00-19:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroMo. bis Fr. von 09:00-19:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right
Mathias (51-55)
Verreist als Paarim August 2019für 2 Wochen

Der Premstl-Hof, ein Diamant im Martell-Tal!

6,0/6
Der Gasthof Premstl liegt für Wanderer und Bergsteiger optimal im wunderschönen Martell-Tal auf knapp1550m Höhe. Unser erster Eindruck war noch viel besser. als es in den schon vielen vorhandenen positiven Beurteilungen beschrieben ist. Der Premstl-Hof ist ein Diamant im Martell-Tal.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage ist grandios weit oben über dem Martell-Tal. Das hat gerade für Wanderer und Bergsteiger den Vorteil, dass man gleich beim Blick aus dem Fenster das Wetter gut überblicken kann ;-)
Die Anfahrt auf der engen Bergstraße ist zwar ein kleines Erlebnis (gerade bei Gegenverkehr), aber auch das macht den Charme dort aus. Man findet dort wirklich Ruhe. Direkt vom Haus aus kann man Touren unternehmen. Grandios!

Zimmer6,0
Ganz ehrlich: In den vielen Jahren, in denen wir in der Welt unterwegs waren, haben wir noch nie eine so saubere und gepflegte Unterkunft angetroffen. Das Zimmer wurde täglich gereinigt und zurecht gemacht. Hervorragend!
Die Einrichtung war hell, freundlich, trotzdem mit dem Flair von Hof und Gasthof. Der Blick vom Balkon in das Martell-Tal war schon beeindruckend. Das Bad mit Dusche war in einwandfreiem Zustand und sehr modern. Unser Gesamteindruck war hervorragend. Es gab nicht den kleinsten Mangel, alles war echt perfekt.

Service6,0
Seitens des Services waren wir begeistert. Klar, bei einem familiengeführten Betrieb sollte man das grundsätzlich annehmen, aber die Familie Oberhofer versteht es umso mehr, Ihre Gäste rundherum zu betreuen. Angefangen bei den guten Touren-Tipps vom Franz Oberhofer und seinen Töchtern, über die herzliche Betreuung durch die Martha in der Gaststube, beim Essen und Trinken. Jedes Mitglied der Familie betreut die Gäste vollständig und liebenswert. Das war ein sehr schönes und angenehmes Erlebnis.

Gastronomie6,0
Tja beim Thema Gastronomie wissen wir gar nicht, was wir genau schreiben sollen. Es ist uns nämlich immer noch ein positives Rätsel, wie man es schafft, seine Gäste mit täglichen Mehrgänge-Menüs zu beköstigen, ohne sich ein einziges mal bei den Speisen zu wiederholen. Jeden Tag gab es neue köstliche Gänge. Die Qualität war wirklich unbeschreiblich. Frisch und lecker. Wie soll man sowas beschreiben? Vielleicht so: Rustikale bodenständige, regionale und vielfältige Menü-Kreationen auf Sterne-Niveau! Neben dem stets frischen Gemüse war das hofeigene Fleisch und der Schinken eines der Highlights. Von den Desserts träumen wir immer noch, nicht nur, dass Sie auch stets frisch und vielfältig waren, sondern auch optisch immer etwas zu bieten hatten.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Beurteilung der Freizeitangebote ist natürlich stark von den eigenen Wünschen und Bedürfnissen abhängig. Wir als Wanderer und Bergsteiger waren dort natürlich am richtigen Platz. Aber selbst an Tagen, an denen es kein Bergwetter gibt, hat man es aufgrund der zentralen Lage nicht weit Richtung Meran. Bozen und die anderen Täler. Selbst die Schweiz ist über das Stilfser Joch in greifbarer Nähe. Aber eigentlich bietet das schöne Martell-Tal mehr als genug Freizeitangebote. Vom Klettersteig über eine Kletteranlage am Stausee über unzählige Wander- und Bergtouren. Wer mag, erreicht sogar Firn und Eis, da man vom Martell-Tal auch große Bergtouren aus unternehmen kann.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Mathias
Alter:51-55
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Lieber Mathias das freut uns von Herzen!
Ein großes Dankeschön für die freundlichen Worte und hoffentlich auf ein zweites Wiedersehen :-)
Schöne Grüße von uns Oberhofers vom Gasthof Premstl
NaNHilfreich