Südtirol

Reisen mit Test
Übersicht
Orte
Pragser Wildsee, Bolzano, Südtirol
Kastelruth, Südtirol, Italien
Tirolo, Südtirol, Italien
Kastelruth, Südtirol, Italien
Kastelruth, Südtirol, Italien

Urlaub in Südtirol

Besonders bekannt für
Imposante Berge und grüne Täler
Wellness und Entspannung in herrlichen Höhenlagen
Einkehr auf der Almhütte bei Krapfen und Knödeln

Südtirol ist die nördlichste Region Italiens und geprägt von einer atemberaubenden Berglandschaft. Besonders der Kontrast zwischen den alpinen Landschaften der Dolomiten und den mediterran geprägten Weingebieten macht die Region einzigartig. Nicht umsonst wurden die über 3.000 Meter hohe Gebirgsgruppe der Dolomiten zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt. Azurblaue Bergseen und saftig-grüne Alpenwiesen runden die Szenerie ab.

In Südtirol treffen nicht nur kontrastreiche Landschaften, sondern auch verschiede Kulturen aufeinander und die alpine, bäuerliche Tradition wird gemischt mit südländischer Gelassenheit. Dies spiegelt sich übrigens auch in der Sprache und in der regionalen Küche wider. Die Menschen in Südtirol sprechen mit Deutsch, Italienisch und Ladinisch (romanischer Dialekt) bis zu drei Sprachen. Auf den Speisekarten in Südtirol sind sowohl österreichische als auch italienische Traditionen zu finden: Neben Speckknödeln, Käseknödeln und gefülltem Schweinekotelett gibt es auch mediterran angehauchte Gerichte wie Risotto oder Polenta. Dieser Mix der Kulturen ist vor allem in den größeren Städten Meran, Brixen und Bozen allgegenwärtig, die außerdem für ihre historischen Altstädte bekannt sind und deren Geschichte bis in Mittelalter zurückreicht.

Bis zu 300 Sonnentage im Jahr und eine Schneegarantie im Winter machen Südtirol zum perfekten Urlaubsziel. Im Winter bieten zahlreiche Skigebiete rasante Abfahrten sowie kurvige Strecken durch winterliche Waldlandschaften. Im Sommer kannst Du inmitten von blumigen Alpenwiesen wandern und hohe Gipfel erklimmen und auf einer der vielen Sommerrodelbahnen den Berg hinunter sausen. Nach einer Wanderung oder einem Skitag verschlägt es die meisten Urlauber zum Entspannen in eines der vielen Wellness-Hotels. Dort kannst Du diverse Saunalandschaften genießen und Dich vom warmen Thermalwasser verwöhnen lassen.

Mehr erfahren

Unsere Hotel-Empfehlungen für Dich

Alle anzeigen
Hotel Anatol
Südtirol, Italien
95%
215 Bewertungen
€338
2 P • 2 Tage
Hotel ADLER Spa Resort DOLOMITI
Südtirol, Italien
100%
348 Bewertungen
€1,400
2 P • 4 Tage
Hotel Feldthurnerhof
Südtirol, Italien
95%
146 Bewertungen
€146
2 P • 1 Tage
Hotel Teutschhaus
Südtirol, Italien
100%
163 Bewertungen
€310
2 P • 2 Tage
Hotel Schneeberg Family Resort & Spa
Südtirol, Italien
88%
1.151 Bewertungen
Falkensteiner Hotel & Spa Sonnenparadies
Südtirol, Italien
100%
210 Bewertungen
Hotel Ingram
Südtirol, Italien
100%
37 Bewertungen
Hotel Das Dorner
Südtirol, Italien
97%
341 Bewertungen
Hotel Stiegl Scala
Südtirol, Italien
100%
78 Bewertungen
Mea Via - the slow farm hotel
Südtirol, Italien
100%
53 Bewertungen

Ausflugsziele

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff
Merano / Meran
Romantische Terrassen- und Wassergärten, abwechslungsreiche Künstlerpavillions und exotische Pflanzen aus aller Welt - die Gärten von Schloss Trauttmansdorff sind ein spannender Mix aus botanischem Garten und Paradieslandschaft.
Karersee
Nova Levante / Welschnofen
Er ist einer der schönsten Bergseen der Alpen: Der sagenumwobene Karersee. Sein Ufer ist gesäumt von dunklem Wald, in seinem klaren Wasser spiegeln sich die schroffen Wände des Latemar.
Pragser Wildsee
Braies / Prags
Er ist das Juwel unter den Dolomitenseen: Der Pragser Wildsee. Am nördlichen Dolomitenrand, in einem mächtigen Felskessel gelegen, breitet sich der See wie ein Fjord Richtung Süden aus.

Klima in Südtirol

Das Klima in Südtirol kann regional sehr unterschiedlich sein. Im Süden halten die Dolomiten die warme Luft aus dem Mittelmeerraum auf und sorgen dort für ein warmes, mediterranes Klima. Im Norden herrscht dagegen ein eher kontinentales Klima. In den Bergen, den Dolomiten, ist das Wetter stark wechselhaft und von Mikroklimata geprägt. Über das Jahr liegt die Höchsttemperatur bei durchschnittlich 29 Grad Celsius und die Minimaltemperatur bei minus 7 Grad Celsius. Während es im Frühling und im Herbst öfter regnet, überwiegt im Sommer und im Winter sonniges Wetter.

Jan
0°
Feb
2°
Mär
6°
Apr
10°
Mai
15°
Jun
19°
Jul
21°
Aug
21°
Sep
18°
Okt
12°
Nov
5°
Dez
0°
Temperatur

Beste Reisezeit

AktivurlaubJuni - September
SkiurlaubDezember - Januar
StädtereiseApr.-Jun. & Sep.-Okt.

Für einen Wander- und Aktivurlaub in den Bergen ist Juni bis September die beste Reisezeit, da die Temperaturen in dieser Zeit mild-warm sind und es im Gegensatz zum Frühjahr und Frühsommer weniger regnet.

Von Dezember bis Februar ist Schneefall in den Bergen so gut wie garantiert, und die Skipisten laden zum Wintersportvergnügen ein. Wenn Du die winterlichen Berge genießen willst, gerne Ski fährst oder Schneewanderungen unternimmst, sind die Wintermonate die richtige Wahl.

Die Zeit von April bis Juni sowie September und Oktober bietet sich für eine Städtereise in die Mini-Metropolen Bozen, Meran oder Brixen an.

Ideen für Deinen Urlaub in Südtirol

Top Wanderregionen in Südtirol

Dietmar DengerReisereporter für HolidayCheck
Landschaft in Südtirol © Sabine Braun

Reisebericht Südtirol

Harald & Sabine BraunReisereporter für HolidayCheck
Waltherplatz in Bozen, Südtirol © Dietmar Denger

Städtetrip: Bozen in Südtirol

Dietmar DengerReisereporter für HolidayCheck
Kurhaus und Texelgruppe, Meran © Dietmar Denger

Städtetrip: Meran in Südtirol

Dietmar DengerReisereporter für HolidayCheck

Häufig gestellte Fragen

Im südlichen Südtirol in Eppan liegen die zwei wunderschönen Montiggler Seen umgeben von einem hügeligen Gelände, das mit einem dichten grünen Wald bewachsen ist. Ein kleines Hotel samt Restaurant in der Nähe des Sees lädt nach einem gelungenen Badetag zum gemütlichen Abendessen ein. Weiter im Westen von Südtirol liegt der naturbelassene Völser Weiher, der vom über 2.500 Meter hohen Berg Schlern überragt wird und Wanderern eine willkommene Abkühlung bietet. Den Göllersee in Aldein erreichst Du nach einem kurzen Spaziergang durch ein idyllisches Wäldchen. Er gilt unter den Einheimischen als Geheimtipp. Nördlich von Bozen in Ritten liegt der beliebte Wolfsgruber Badesee. Ein Eiscafé und ein Imbiss in unmittelbarer Umgebung versorgen die Badegäste dort mit kleinen Snacks.

Beliebte Wanderregionen sind das Ahrntal und das Tauferer Tal, die sich von Bruneck bis nach Kasern erstrecken. Hier gibt es verschiedene familienfreundliche Rundwanderwege, aber auch einige hoch gelegene Berghütten, die als Ziel für erfahrene Wanderer geeignet sind. Ein weiteres beliebtes Wandergebiet ist das Gadertal, das durchgehend in den Dolomiten liegt und auf 2.000 Metern Höhe verschiedene Wanderhütten zum Einkehren bietet. Von Olang bis Sillian und Sexten nach Schluderbach erstrecken sich die Wanderregionen Pragsertal, Hochpustertal und Sexten. Das Wandergebiet bietet sowohl einfache Wanderungen, beispielsweise zur Dreischusterhütte auf 1626 Meter Höhe als auch anspruchsvollere Wanderungen zum Beispiel zur Büllele-Joch Hütte von Sexten auf 2.500 Metern.

Der Norden Südtirols besticht mit seiner atemberaubenden Gebirgslandschaft. Dort befinden sich auch die meisten Skigebiete und Wellnesshotels. Auch für Wanderer und Kletterer ist vor allem der Norden Südtirols geeignet. Allerdings erstrecken sich die Dolomiten zum Teil auch bis weit in den Süden, wo dank des mediterranen Klimas hervorragende Weine angebaut und hergestellt werden. In den Tälern, die über ganz Südtirol verstreut sind, befinden sich zahlreiche Badeseen, die zum Schwimmen einladen. Städtereisende sind von Brixen und Meran und ihrer historischen Architektur begeistert. In Alta Badia und Gröden kannst Du die ladinische Kultur kennenlernen.

Egal ob Wandern, Klettern und Bergsteigen oder Mountainbike fahren – Südtirol ist ein Traum für Naturfreunde und Bergsportler. Bis zu 3.000 Meter hohe Berge und insgesamt 17.000 Kilometer Wanderwege in herrlicher Natur mit grandiosen Panoramen sind die Argumente, mit denen die Region bei den meisten Urlaubern punktet. Im Winter laden die zahlreichen Skigebiete zum Wintersportvergnügen ein. Nach einem ausgiebigen Tag auf der Skipiste vergnügen sich die Einen beim Après-Ski, während die Anderen Entspannung in einem der vielen Wellness-Hotels suchen. In den Tälern kannst Du dich nach einer Wanderung in einem der idyllischen Badeseen abkühlen. In der Nähe der Badeseen befinden sich häufig kleine Gaststätten, in denen Du regionale Produkte verkosten kannst.

Finde ein passendes Angebot für Deinen Südtirol-Urlaub

Die neuesten Hotelbewertungen für Südtirol

Granpanorama Wellness Hotel Sambergerhof
Villandro / Villanders, Südtirol
Uwe (66-70)
Verreist als Paar September 2021
Gerne und bald wieder… nach Corona
Rating
6.0 / 6.0
Granpanorama Wellness Hotel Sambergerhof
Villandro / Villanders, Südtirol
Gesa (56-60)
Verreist als Paar Juli 2021
Wir freuen uns auf's nächste Mal!
Rating
6.0 / 6.0
Tuberis Nature & Spa Resort
Tubre / Taufers im Münstertal, Südtirol
Diana (51-55)
Verreist als Familie November 2021
Wir kommen gerne wieder
Rating
6.0 / 6.0
Granpanorama Wellness Hotel Sambergerhof
Villandro / Villanders, Südtirol
Eva-Maria (71+)
Verreist als Paar September 2021
Wir sind sehr zufrieden mit diesem Hotel .
Rating
5.0 / 6.0
Quellenhof Luxury Resort Passeier
San Martino in Passiria, Südtirol
Murat (36-40)
Verreist als Paar Oktober 2021
Exclusiv zum Wohlfühlen für die ganze Familie
Rating
6.0 / 6.0
Luxury DolceVita Resort Preidlhof
Naturno / Naturns, Südtirol
Albert (71+)
Verreist als Paar November 2021
Das Preis-Leistungsverhältniss stimmt einfach.
Rating
6.0 / 6.0