phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
JJ (26-30)
Verreist als Freundeim September 2015für 3 Wochen

Deutliche Steigerung zu Mai 2015

4,0/6
Ich bin gestern aus hurghada zurück gekommen und war bereits zum 5. Mal in hurghada und auch zum 5. Mal im Giftun
Alleine dieses Jahr war es das dritte mal. Im Mai noch hatte ich mir geschworen nicht mehr ins giftun zu gehen denn im Mai war es schrecklich. Das Essen bot keinerlei Abwechslung einige der Kellner waren richtig unfreundlich und nichts würde getan ohne das vorher die Hand aufgehalten wurde.
Da ich jedoch tauche und das bei der tauchbasis von James und Mac tue, habe ich mich der Bequemlichkeit wegen wieder für das giftun entschieden.
Und ich muss sagen ich wurde positiv überrascht.
Das Essen bot eine sehr abwechslungsreiche Küche. Für jeden war etwas dabei.
Auch das Marina Café am Strand hat mittags all incl. Was zum normalen mittagsbuffet eine sehr gute Alternative bot.
Dort hat man auch die besten servicekräfte versteckt die man abends im Bereich des aussenservice rund um die shisha bar und auch beim Abendessen in den beiden Restaurants vermisst. Wie z.B. Hany und safwat etc.
Einige servicekräfte können von den alte Hasen noch sehr viel lernen vor allem in Sachen Freundlichkeit. Begegne ich jemanden freundlich und respektvoll so möchte ich ebenso das man mir zum mindest freundlich gegenübertritt und mich nicht in der Landessprache (die ich zufällig beherrsche) als verwöhnte europäische Frau bezeichnet nur weil ich eine Cola light bestelle.
Auch die Rezeption könnte etwas Freundlichkeit vertragen. Unsere Klimaanlage hat nicht funktioniert die ganze Nacht nicht. Wir haben uns dann am morgen an die Rezeption gewendet mit der.Bitte diese zu reparieren. Da wir den ganzen Tag auf dem Meer waren (da wir tauchen waren) hatten die Techniker genügend Zeit gehabt um diese zu reparieren. Als wir abends zurück kamen war diese immer noch funktionslos. Meine Freundin rief dann nochmals an der Rezeption an und erklärte das Problem. Abermals kam keiner. Erst als meine Freundin ramba zamba gemacht hat kam dann jemand und hat die Klimaanlage repariert.
Sofas muss doch nicht sein.

Nadja von der gästebetreeung war super nett und hat ebenso geholfen wo sie konnte.

Wie gesagt im Mai war es tausendmal schlechter.

Wer also keinen Luxus verlangt und die Nähe zur tauchbasis sucht ist trotz des etwas zu hohen Preises gut aufgehoben. Aber es gibt durchaus bessere und preiswertere Hotels. Für Taucher die nicht zu bequem sind (gehöre ich nicht zu)
Gibt es auch den kostenlosen Transfer der Basis. Diese holen ab und bringen auch zurück.

Was ich noch anmerken möchte ist das drei zusätzliche Restaurants am Strand komplett überflüssig sind. Das asiatische Restaurant wird nicht wirklich angenommen und ist auch nicht wirklich gut da kann man besser in die Marina fahren und hat eine Menge toller Restaurants zur Auswahl die für jeden Geldbeutel eine grosse Auswahl haben.

Bessert wäre es gewesen dort eine Cocktail bar anzubieten mit einem Café drinnen in denen nachmittags Café und Kuchen und abends Cocktails angeboten werden. Wie z.B. Die carribean bar im bella Vista Hotel ( diese ist jedem zu empfehlen)







Lage & Umgebung5,8
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer3,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers3,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service3,5
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft3,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)2,0

Gastronomie4,0
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch3,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung4,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)3,0
Zustand & Qualität des Pools4,0
Qualität des Strandes5,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz4,0

Hotel3,5
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit3,0
Familienfreundlichkeit4,0
Behindertenfreundlichkeit3,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im September 2015
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:JJ
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich