phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Karin (71+)
Verreist als Paarim November 2019für 2 Wochen

Hideaway Beach: Willkommen im Paradies

6,0/6
Auch das 6. Mal auf Hideaway war wieder ein Genuss. Diese Ruhe und Privatsphäre ist immer wieder ein Grund für uns, dieses Resort zu unserem Favoriten zu wählen. Nach 33 Jahren Urlaub auf den Malediven und einer Vielzahl der unterschiedlichsten Hotels, steht Hideaway in unserem Ranking ganz oben.

Lage & Umgebung6,0
Am Flughafen wird man vom Airportservice sofort zur Domesticflight Lounge gebracht , in der die Wartezeit bis zum Abflug verbracht werden kann.
Der Transfer zur Insel dauert eine Zeit, je nachdem ob der Anschluss zum Inlandsflug zügig stattfindet.
Die Flugdauer beträgt ca. 45 Minuten.
Danach wird man im Schnellboot in etwa 20 Minuten auf die Insel gebracht.

Zimmer6,0
Da wir eine Wasservilla hatten, konnten wir das Meeresrauschen als "Einschlafhilfe" geniessen.
Bei den Villen auf Hideaway bleiben bezüglich Komfort und Ausstattung kaum Wünsche offen.

Service6,0
Auf Wünsche , Anregungen oder Beschwerden wird sofort reagiert.

Gastronomie6,0
Unser Lieblingsrestaurant war das Matheefaru, wir bevorzugen es, uns mit köstlichen Kleinigkeiten vom Büffet zu versorgen, da wir im Allgemeinen nicht viel essen.
Einziger Kritikpunkt ist das Verhalten vieler asiatischer Gäste. Dass sie sich alles auf einen Teller packen, von der Vorspeise bis zum Dessert, ist eine Sache, das muss man können, aber :
Es wird darum gebeten, sich zum Dinner angemessen zu kleiden. Die überwiegend Jüngeren scheinen bei der Buchung ihres Honeymoons einen speziellen Dresscode bekommen zu haben. Wie sonst lässt es sich erklären, dass alle jungen Männer in papageibunten Schwimmshorts mit absolut unpassenden Shirts, zum Teil weit ausgeschnittenen Muscelshirts, zum Dinner erschienen. Natürlich in Adiletten, die oft dann auch noch zu gross waren, man musste schlurfen...das ganze Ensemble wurde oft mit einem Baseballcap oder einem neckischen Hütchen komplettiert. Wobei die Jungen Damen wirklich eine Augenweide waren. Bezaubernde Kleider, zum Teil mit Hüten, wurden mit Anmut getragen. Und dann daneben das Kontrastprogramm! Schade.

Sport & Unterhaltung6,0
Die vielfältigen Sportmöglichkeiten haben wir nicht genutzt, wissen aber von früheren Besuchen auf Hideaway, dass man sich sportlich sehr gut betätigen kann, wenn man es möchte. Das Spa ist hervorragend. die Poolanlage ebenso.
Jeden Abend war in einem der Restaurants sehr ansprechende chillige Livemusik.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im November 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Karin
Alter:71+
Bewertungen:22
Kommentar des Hoteliers
Ganz lieben Dank fuer Ihre Bewertung, Karin!

Zunaechst einmal moechten wir uns bei Ihnen bedanken, dass wir Sie im vergangenen Monat bereits zum 6. Mal in unserem kleinen Paradies begruessen und verwoehnen durften. Darueber hinaus auch ein grosses Dankeschoen, dass Sie sich auch nach Ihrem Aufenthalt bei uns die Zeit genommen haben, Ihre Eindruecke hier bei HolidayCheck mit anderen Reisefreudigen zu teilen.

Unsere Wasservillen bieten in der Tat den idealen Rahmen fuer absolut erholsame Tage und friedvolle Naechte, wobei das Meeresrauschen Einen sanft in den Schlaf wiegt.

Das gesamt Team freut sich bereits, Sie hoffentlich ganz bald schon zu Ihrem 7. Aufenthalt bei uns willkommen heissen zu duerfen.

Mit sonnigen Gruessen von den Malediven

Ihr Hideaway Management Team
NaNHilfreich