phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Manuela (41-45)
Verreist als Familieim Januar 2015für 1-3 Tage

Hotel auf Sparflamme

2,2/6
Wir ware auf Grund der guten Bewertungen sehr enttäuscht. Erstmal ist das Bett viel zu schmal für ein Doppelbett. Ausserdem scheint die Heizung im Zimmer nur zu funktionieren, wenn die Zimmerkarte steckt. Wenn man allerdings erst spät ins Hotel kommt, läuft bereits die Nachtabsenkung und man bekommt das Zimmer nicht mehr warm. Da wir soetwas nicht kannten, hatten wir keinen Pelzmantel dabei und konnten vor Kälte kaum schlafen.
Wir buchten ein Familienzimmer, was allerdings nur bedeutete, dass die in den Doppelzimmern vorhandene Ausziehcouch als Bett hergerichtet wurde. Also war es seeehr eng im Zimmer.Auch Schränke o.ä. gab es dort keine.
Die Zimmerkarten gingen auch immer wieder nicht, so dass wir teilweise 3 x pro Abend/Nacht runter zur Rezeotion mussten. Warum man uns dort nicht einfach eine neue Karte gab, wie es am nächsten Tag gemacht wurde, ist uns unverständlich.
Leider hatte mein Sohn sich am Tag den Magen verdorben und in der Nacht auf dem Schlafsofa erbrochen. Für den Schaden legten wir der Reinigungskraft 20 € hin als Entschuldigung, die sie auch nahm. Zusätzlich bekamen wir für die Reinigung allerdings eine Rechnung von 150 €, die wir sofort in bar bezahlen mussten...
In der Dusche befindet sich leider nur ein Duschvorhang. Auch die Badtür zum Zimmer lässt unten einen Spalt, so dass alle Geräusche wunderbar zu hören sind.
Düsseldorf ist eine tolle Stadt, aber dieses Abzockehotel kommt für uns nicht mehr in Frage.

Lage & Umgebung4,0
Entfernung zur Strassenbahn in die Innestadt ist gut.

Zimmer2,0
Zimmer sind eher klein und Schränke fehlen völlig.
Zimmertyp:Familienzimmer

Service2,0
Auf Anfrage, ob wir Erstattung bekommen, da wir mit einer Person weniger anreisten als gebucht, wollte man auf uns zu kommen, was aber nie erfolgte...

Gastronomie1,0
Das Frühstück ist sehr dürftig, nur der Kaffeeautomat holt einiges reus.

Hotel2,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1-3 Tage im Januar 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Manuela
Alter:41-45
Bewertungen:10
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Manuela,

vielen Dank für Ihre Kritik.

Ich finde Bewertungen ob positiv oder negativ sehr hilfreich, denn Sie helfen uns das Produkt Holiday Inn Express Düsseldorf City Nord zu verbessern. Lassen Sie mich daher auf einige Punkte eingehen.

Sie haben über eine Buchungsplattform gebucht die, wie ich persönlich finde, sehr übersichtlich aufgebaut ist und sämtliche Informationen bereithält. Bei Buchung der Zimmer wird auf die Bettgröße (Breite 1,31-150m) hingewiesen und das der Zimmerpreis für 1 oder 2 Personen gleich ist. Und Kinder bis 18 Jahren sind kostenfrei. Bezgl. des Preises sind alle meine Teammitglieder in der Lage Ihnen die gleiche Antwort mitzuteilen.

Unsere Zimmer sind leider nicht die größten, entsprechen einem 3* Hotel und sind dementsprechend auch platzsparend eingerichtet. So finden Sie statt eines stattlichen, das Zimmer noch weiter verkleinernd Schrankes, eine Garderobe mit Ablageflächen für Ihre Kleidung und sogar Ihr Gepäck kann platzsparend auf der Kofferablage oder einer der Fächer abgelegt werden.

Für das eisige Zimmer entschuldige ich mich aufrichtig. Ab einer bestimmten Temperatur lässt unser Housekeeping die Zimmerkarten stecken, damit Sie es schön mollig warm haben wenn Sie anreisen. Das scheint bei Ihnen versäumt worden zu sein. Dass wir auf die Umwelt achten finden Sie in der Gäste Informationsmappe auf Ihrem Zimmer. Die damit verbundene Funktionsweise unserer Klimaanlage ist dort beschrieben. Sollte es im Zimmer trotzdem nicht warm genug für Sie werden, dann sprechen Sie uns doch an! Wir haben zusätzliche Decken auf Lager und Ihr Pelzmantel wird geschont.

In die Couch eingezogenes Erbrochenes lässt sich nicht einfach reinigen und entfernen. Den Geruch und der Tatsache dass wir Ihr Zimmer dementsprechend nicht weitervermieten bitte ich Sie zu berücksichtigen.

Was finden Sie an unserem Frühstück „sehr dürftig“? Wir bieten Ihnen alles was Sie für einen schnellen Start in den Tag brauchen. Wir haben u.a. diverse Kaffeesorten, eine reichhaltige Auswahl an Brot und Brötchen. Auch an Aufschnitt ist genügend Auswahl vorhanden. Eine Auswahl von Cerealien runden das Angebot ab. Bedenken Sie auch: Bei uns sind Sie zum Frühstück eingeladen!
Ich möchte mich nochmal für Ihre Kritik bedanken und mich bei Ihnen für Aufrichtig für das Versehen mit der Heizung und der nicht funktionierenden Zimmerkarte entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen
Stefan Hermann
Guest Service Manager
NaNHilfreich