Hans-Albert (56-60)
Verreist als Paarim September 2017für 2 Wochen

Der Almhof ist die richtige Adresse für Genießer!

6,0/6
Familiengeführtes Hotel in ruhiger Lage, sehr schöne Zimmer mit Bergpanorama nach allen Seiten. Individuelle Betreuung durch Besitzer, die sich um jeden individuellen Wunsch bemühen. Sehr schöne und angenehme Atmosphäre in den Räumlichkeiten der Gastronomie, wunderschöner Spabereich zum Relaxen.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage des Hotels ist geradezu traumhaft, der Blick aus den Zimmern bzw. von den Balkonen ist auf den Hochkönig und das Steinerne Meer gerichtet. Der Ort Hinterthal ist aufgrund seiner idyllischen Lage sehr begehrt, es gibt nur eine Straße in den Ort, die vor dem Hochköniggebirge endet. Kein Durchgangsverkehr, daher sehr ruhig! Von Hinterthal aus gibt es wunderschöne Wanderwege in die Bergwelt, an Regentagen kann man Höhlen und begehbare Schluchten erkunden. Das Städtchen Zell am See liegt etwa 25 Autominuten vom Almhof entfernt ist auch mit Bussen gut zu erreichen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Hans-Albert
Alter:56-60
Bewertungen:1
NaNHilfreich