Julia (19-25)
Verreist als Paarim Juli 2018für 1 Woche

Traumhaft gelegenes Hotel am Rande des Hinterthals

6,0/6
Erster Eindruck des Hotels sehr gut. Sehr freundlicher Empfang, man fühlte sich direkt herzlich aufgenommen. Zimmer super sauber und geräumig mit Balkon und Blick auf die Berge. Spabereich und Gartenanlage machen einen guten Eindruck.

Lage & Umgebung6,0
Wir kamen aus dem Westerwald. Navi hatte zuvor 6 h Fahrt angezeigt, letztlich wurden es dann doch aufgrund der vielen Baustellen 9! Lage ist super, am Rande des Hinterthals direkt am Bergrand. Im nächsten Ort sind Einkaufsläden vorhanden und ein Touristikbüro. Die Umgebung ist ein Traum. Mit Sicherheit gibt es genug Ausflugsziele bei schlechtem Wetter (lagen auch im Hotel aus). Wir waren jedoch jeden Tag wandern.

Zimmer5,0
Top sauber, sehr groß und geräumig mit Balkon. TV und WLAN vorhanden. Einbauschränke bieten genug Verstauraum. Bad mit ebenerdiger Dusche. Matratzen waren für meine Verhältnisse etwas zu hart, aber das ist Kritik auf hohem Niveau. Alles in Allem top!

Service6,0
Rundum Sorglos Paket! Sehr freundlicher Service. Besonderen Dank geben wir dem netten Kellner, leider ist uns der Name entfallen. Der Service könnte nicht besser sein!

Gastronomie6,0
Wir hatten Halbpension gebucht. Am Frühstücksbuffet war bis auf Croissants alles vorhanden was das Herz begehrt. Das Rührei ist besonders zu empfehlen! Nachmittags gab eine kleine Jause, meist Kuchen (der beste Pflaumenkuchen meines Lebens!) und Joghurt und herzhafte Schnitten. Abends begann das 4 Gänge Menü mit einem großen Teller Salat, den man sich an der Salatbar selbst zusammenstellen durfte. Sehr leckere Salatsoßen! Den Hauptgang durfte man am Morgen zwischen 3 Gerichten auswählen. Vor- und Nachspeise sowie Hauptgang jedes Mal ein Traum! Sehr gute Gastronomie. Liebe Grüße auch an Leonie, sie hat uns sehr gut auf der Aueralm mit einer großen Almjause und dem besten Kaiserschmarrn überhaupt versorgt!!!

Sport & Unterhaltung5,0
Unser Favorit war der Kicker! Großes Spielzimmer für die Kinder vorhanden, große Gartenanlage. Im Keller befindet sich der Spabereich mit Sauna und Massageraum. Aufgrund des guten Wetters haben wir diesen leider nie besucht, jetzt bereuen wir es!

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Julia
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich