Martina (31-35)
Verreist als Paarim März 2019für 1 Woche

Geheimtipp!

6,0/6
Familiärer Gasthof mit sehr bemühten Wirtsleuten. Die Zimmer sind sauber und gemütlich eingerichtet. Bestes Essen! Hochwertige Speisen, keine Massenabfertigung! Lage ist ruhig, versteckt, weit ab vom gewohnten Tourismus, jedoch nahe der Talstation. Wer die Natur liebt, sollte unbedingt mal hier gewesen sein! Im Winter ideal für skitouren und Varianten fahren, Pisten ebenfalls vorhanden. Es ist sicher nicht das größte Skigebiet, aber durchaus ausreichend. Wenig Leute, daher kaum Wartezeiten an den Liften. Zum Tourengehen allerdings ein riesiges Angebot! Viele Stammgäste, da es wirklich ausgezeichnet ist!

Lage & Umgebung6,0
Versteckt, ruhig aber trotzdem wunderschön gelegen! Man sollte sich nicht abschrecken lassen dass die nächsten Einkaufsmöglichkeiten etwas entfernt sind. Es fehlt einem an nichts! Nahe der Gondelbahn Talstation. Im Winter kann es passieren, dass man zeitweise Schneeketten benötigt, oder einen Allrader. Aber das ist es Wert!

Zimmer6,0
Saubere Zimmer, werden täglich gereinigt. Gemütlich eingerichtet, wir haben uns sehr wohl gefühlt.

Service6,0
Familie V. und Personal sind immer ausgesprochen freundlich. Je öfter wir kommen, desto schöner wird es. Großes Plus: bei wehwechen oder Erkältungen gibt es immer etwas aus der Kräuterküche der Chefin! Jeden Tag fragen die Chefs ob man alles hat was man braucht. Wir schätzen die Bemühtheit sehr!

Gastronomie6,0
Bestes Essen, hochwertige Qualität! Selbst mäkelige Esser werden hier zufrieden gestellt! Führt leider dazu, dass man für die Dauer des Aufenthaltes chronisch überfressen ist. Abwechslungsreiches Abendmenü mit einer Fleisch- und einer vegetarischen Variante. Passt einmal beides nicht (was kaum vorkommt), wird auf individuelle Wünsche eingegangen. Man wird dort nicht verhungern! Bonus: im Winter gratis Kuchen ab 15:00! Sehr sehr lecker!

Sport & Unterhaltung5,0
Für uns reicht es vollkommen! Wir kommen zum Skifahren, Tourengehen, und nächstes Jahr im Sommer wollen wir dort wandern. Es gibt im Gasthof eine kleine Sauna, etwa 100 m weiter eine Freizeithalle mit Tischfußball, Billard, Darts, Tischtennis, falls das Wetter mal wirklich nicht will. Wer mehr Action als Natur braucht, sollte lieber wo anders buchen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im März 2019
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Martina
Alter:31-35
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Martina, vielen Dank für deine ausführliche Beschreibung/Bewertung, es freut uns sehr, dass es euch bei uns immer wieder gefällt. Wir wünschen euch eine gute Zeit und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. Herzlichst Margaretha mit Familie und Team.
NaNHilfreich