Marion (66-70)
Verreist als Paarim März 2019für 1-3 Tage

Ein kleines, sehr individuelles, feines Hotel.

6,0/6
Ein sehr liebevoll renoviertes Haus, ideenreich bis in die kleinsten Details, sehr angenehme , ruhige Atmosphäre, blitzsauber, hell und freundlich, großzügige Zimmer und sehr geräumiges, Badezimmer, welches im "Pfänder-Doppelzimmer" eine frische" Waldatmösphäre" vermittelt. Für einen Aufenthalt in Lindau und Umgebung ist das Hotel geradezu ideal. Wer es etwas individuell möchte ist hier bestens aufgehoben. Sehr freundliche Besitzer und ein herrliches Frühstück.

Lage & Umgebung6,0
Super Lage, direkt auf der Insel an einem schönen Platz gelegen. Nachts absolut ruhig, da keine Parkmöglichkeit auf dem Schulplatz.

Zimmer6,0
Individuell auf "Pfänder Atmosphäre " gestaltet, lustige Bettwäsche, gute Matratzen, schöner Schreibtisch vor dem Fenster, super Schrankraum im Flur und ein absolut schönes Badezimmer (siehe auch oben!)
Wir haben bestens geschlafen.

Service6,0
IMMER freundlich und entgegenkommend!

Gastronomie6,0
Frühstücksbüffet mit allem was das Herz begehrt in lockerer, angenehmer Atmosphäre

Sport & Unterhaltung6,0
Hier kann keine Bewertung angegeben werden, da wir uns selbst beschäftigten. Durch die ideale Lage des Hotels kann man sich Lindau in aller Ruhe ansehen. Man kann z. B. zu Fuß abends ins Theater gehen oder sonstige Veranstaltungen besuchen, alles ohne Auto und zu Fuß möglich. Mit dem Zug fährt man gerade mal 10 Minuten nach Bregenz , kann dann mit der Bahn zum Pfänder hoch fahren oder auch hier alle Sehenswürdigkeiten wahrnehmen. Im Sommer ist auch Schiffsverkehr auf dem See. Fitness, Wellness-.....usw. Anlagen haben wir nicht wahrgenommen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März 2019
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Marion
Alter:66-70
Bewertungen:1
NaNHilfreich