Hans-Peter & Lydia (61-65)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Super Mountenbike und Wanderferien

5,7/6
Das Hotel ist eines der grössten direkt am Klopeinersee.
Der Neubau ""Seensucht" mit den neuen Panorama-Zimmer passt hervorragend zum bestehenden Hotel
Die neuen Zimmer mit der Seesicht sind wunderschön und gut eingerichtet.
Das ganze Hotel ist schön eingerichtet und sehr sauber.
Die Technik, vor allem im neuen Teil ist auf dem neusten Stand. WiFi kostenlos, und unbeschränkt für mehrere Geräte, Grosse Flachbildschirme, Schade kein CH-Sender
Frühstück, Mittagssnack und 4 -Gang Abendessen sehr gut, gesund und reichhaltig.
Gästestruktur: Alter ausgeglichen, Nationen: A, D, und zwei Schweizerpaare

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel ist nur durch einen Fussweg vom Seeufer getrennt. Eigener abgeschlossener Strand. Eine grosse und eine kleinere Seesauna mit direktem Abgang zum See.
Grosse Liegewiese mit 2 grossen Holzsteg.
Ca 12 Gehminuten zum Dorf Seelach, Direkter Zugang zu diversen Rad und Wanderwegen.
Kurze Anfahrt zu diversen Autobahnen nach Italien, Slowenien, Nortdkärnten und Steiermark.
Gute Parkmöglichkeiten direkt beim Hotel.

Zimmer6,0
Das neue Doppelzimmer "Casanova" war einfach super.
Das Zimmer mit dem separaten WC, der modernen Dusche im Zimmer und dem grössen Kleiderschrank hat uns sehr gut gefallen.
Die Einrichtung mit dem grossen Flachbildschirm, der Minibar, dem Tresor und den guten Betten und dem sehr schönen Balkon mit Seesicht war das Geld wert.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Das Personal war sehr freundlich und kannte einen mit Namen nach kurzer Zeit.
Vor allem die jungen Praktikantinnen waren sehr aufmerksam, aufgestellt und herzlich.
Das Personal für die Zimmerreinigung war freundlich und flexibel. Die Zimmer waren immer sehr sauber.
Am Schluss der Ferien hatte ich 2 Fahrräder im Auto verladen, dabei habe ich eine Abdeckung hinter das Auto gestellt. Nach telefonischer Rücksprache mit dem Junior Chef
Maximilian, wurde mir das vergessende Teil kostenlos per Post zugestellt.

Gastronomie6,0
Das Hotel hatte verschiedene Speisesäle, die ganz verschieden eingerichtet waren.
Wir hatten jeden Tag diverse Buffet, die waren immer gut organisiert und sehr reichhaltig.
Die Qualität der Speisen war hervorragend und immer frisch.
Die Tische und das Geschirr waren immer sauber und genügend vorhanden.
Die Preise für die Getränke waren für ein 4 Sternehaus preiswert. Die Weinkarte war international und preislich korrekt.
Das Essen schmecke uns sehr gut und war immer schön angerichtet.

Sport & Unterhaltung5,0
Die Freizeitangebote haben wir wenig benützt, da wir fast immer nur schönes Wetter hatten.
Der Strand, mit den Liegestühlen, den Liegestuhlauflagen und den vielen Sonnenschirmen nutzen wir vor allem am Morgen früh und am späten Nachmittag. Während des Tages waren fast wir immer mit dem Bike oder zu Fuss unterwegs.
Die Seesauna mit dem anschliessenden Schwimmen im See am Abend vor dem Nachtessen, war für uns die schönste Erholung.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Das Preis-/Leistungsverhältnis in diesem Hotel und dem sehr schönen Zimmer "Casanova", hat uns zwei Schweizer "Exoten" in Südkärnten voll "gepasst".
Die Reisezeit vom 29. August bis zum 11. September war gut.
Das Wetter passte, es war 31 Grad bis 15 Grad am Tag, wir waren jeden Tag im See zum schwimmen.
Wenn jeden Tag schlechtes Wetter wäre, würden wir sicher einen schönen Fitnessraum vermissen!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Hans-Peter & Lydia
Alter:61-65
Bewertungen:1
NaNHilfreich