Archiviert
Annika (19-25)
Verreist als Familieim Februar 2016für 1 Woche

Massenabfertigung statt Zuvorkommenden Service

4,0/6
Gut ist:
- zur Verfügung gestellter Spind im Skidepot, Achtung: es wird pro Person und nicht pro Spind abgerechnet
- leckeres Abendessen, aber man steht unter Zeitdruck, ein gemütliches Essen ist nicht gerne gesehen
-große Zimmer, leider veraltet/ verwohnt
- kurzer Fußweg zu den Gondeln

Schlecht ist:
- Sehr langsamer Kaffeeautomat, dadurch Wartezeiten für den Morgen Kaffee, statt Milch gibt es Milchpulver, der den Automat auch noch verstopft
- Morgens um 8:00 wird man im Zimmer vom Reinigungspersonal überrascht, Schlüssel von außen wird ignoriert
- dicke Spinnweben
- viel zu geringer Wasserdruck in der Dusche
-Sauna sehr klein, Dampfsauna Schwarze Schimmelflecken
- Whirlpool müffelt
- W-LAN: eine Frechheit, 20€ und man kann nicht mal seine Emails checken

Lage & Umgebung3,8
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten3,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0
Entfernung zum Skilift4,0
10 Minuten Fußweg

Zimmer4,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zur Landseite

Service2,3
Rezeption, Check-in & Check-out2,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals3,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft3,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0
Wünsche oder Reklamationen werden überspielt und ignoriert

Gastronomie4,0
Vielfalt der Speisen & Getränke2,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0
Die Säfte zum Frühstück sind eher Wasser mit ein wenig Geschmack.
Das Abendessen geschmacklich sehr gut, aber man muss sich beeilen.
Beim Bauernbuffett muss man extrem schnell sein,es wird nicht nachgelegt. Beim Fondueabend darf man keinen Salat als Beilage verzehren

Sport & Unterhaltung3,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0
Zustand & Qualität des Pools3,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz2,0
Mini Saunen, Whirlpool müffelt und hatte mehrere Tage zu wenig Wasser, Dampfsauna hat Schwarze Flecken in den Fugen

Hotel3,0
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit3,0
Familienfreundlichkeit3,0

Tipps & Empfehlung
Für W-LAN das der Bergbahnen nutzen, kostenlos und sehr schnell.
Das Hotel soll bei minimalen Aufwand dem Besitzer maximalen Gewinn bescheren. Wo gesparrt werden kann wird auf Kosten der Gäste gesparrt.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Februar 2016
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Annika
Alter:19-25
Bewertungen:2
NaNHilfreich