Andreas und Daniela (46-50)
Verreist als Paarim März 2018für 1 Woche

Wohlfühlurlaub bei liebgewonnenen Gastgebern

6,0/6
Wir sind zum wiederholten (6. Mal) zu Gast bei den Jungmanns und fühlen uns dort pudelwohl. Nicht umsonst haben wir gleich wieder eine Woche im kommenden Winter gebucht.

Lage & Umgebung6,0
Toller Blick auf Ischgl und die Berge, sehr ruhig gelegen, somit bleibt einem der nächtliche Lärm der Partytiger erspart. Die wenigen Meter bis zur Seilbahn waren sogar für meinen Mann mit Krücken leicht zu schaffen. Der neue Supermarkt und die Lokale lassen sich leicht zu Fuß erreichen und man braucht während des Aufenthalts kein Auto. Das Depot bei der Silvretta hatten auch wir jedes Mal gebucht, was sehr angenehm ist, da man nicht mit Skischuhen durch den Ort marschieren muss (und auch mittlerweile ab 18.00 Uhr auch nicht mehr darf).

Zimmer6,0
Die Appartements sind geräumig und mit einer schönen Küche ausgestattet, die Bäder klein, aber fein und auch durchgehend gut beheizt. Dass man die Klospülung hört ist ganz normal.

Service6,0
Die Familie Jungmann ist stets sehr bemüht und äußerst lieb und freundlich, man kann wirklich alles von den beiden haben. Von den Skipässen angefangen bis zum täglich frischen Gebäck, kleine Willkommensgeschenke und das Schnapserl nicht zu vergessen.

Gastronomie6,0
Wir bereiten uns das Frühstück selbst im Appartement zu und bekommen täglich selbst ausgesuchtes, frisches Gebäck vor die Tür gestellt.
Das Abendessen haben wir uns teilweise auch selbst gekocht und zu sechst gegessen.
Im Ort selbst befinden sich auch einige nette und sehr gute Lokale.

Sport & Unterhaltung6,0
Wer nach Ischgl kommt fährt Ski!!!

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im März 2018
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Andreas und Daniela
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich