phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
S. Fiebig (31-35)
Verreist als Paarim Januar 2019für 1 Woche

Preis-Leistung nicht angemessen

3,0/6
Preis-Leistung nicht angemessen. Nachhaltigkeit sollte dringend verbessert werden, vorallem im Hinblick auf Lebensmittel. Die Putzfrau war sehr eifrig und freundlich. Jedoch hat sie täglich alle Handtücher gewechselt obwohl wir sie größten Teils nie benutzt haben, da wir im Saunabereich geduscht haben. An der Wand klebt ein Hinweisschild wie man mit Handtüchern umgehen soll. In diesem Fall kann man sich das Schild auch sparen, wenn man eh davon ausgeht das keiner lesen kann. Die Lage vom Hotel ist für Wintersportler ideal. Die angrenzende Durchgangsstraße haben wir nicht als störend empfunden. Allerdings befand sich unser Zimmer auch im hinteren Bereich des Gebäudes. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Im großen und ganzen werde ich in Zukunft vorab mehr darauf achten wie das Hotel mit Nachhaltigkeit umgeht. Wir werden hier leider nicht mehr buchen, da nicht nur das Hotel sondern auch der Ort dermaßen überteuert ist.

Lage & Umgebung6,0

Zimmer3,0
Zimmer sind geräumig und werden gepflegt. Allerdings gibt es ein Problem mit den Abflüssen, wodurch ein echt fieser Geruch durch das Zimmer strömt. Die Putzfrau konnte das Problem leider nicht beheben.

Service4,0
Es waren alle sehr freundlich und bemüht. Ein bisschen mehr Informationen bei der Anreise, Hilfe beim Gepäck und eine kurze Erklärung zu Sitzplatz und Ablauf beim Essen wären gut.

Gastronomie3,0
Im grossen und ganzen ok und man wird satt. Allerdings finde ich es sehr traurig das sehr wenig auf Nachhaltigkeit geachtet wird. Die Eier hatten den Aufdruck 3-AT-xxx, was leider für Käfighaltung steht. Auch findet man keine Hinweise das die Küche mit regionalen Produkten arbeitet. Das ist sehr schade. Hier haben wir deutlich mehr erwartet.

Sport & Unterhaltung3,0
Der Hotel hat einen kleinen Wellnessbereich mit Ruhebereich (wo meistens lautstark geredet wurde), 2 Saunen, einer Infarotkabine und Dampfbad. Leider gab es auch hier deutliche Mängel. Die untersten Stufen in den beiden Saunen waren nicht fixiert. Das ist sehr gefährlich und sollte dringend behoben werden. Die infarotkabine ist leider defekt und auch hier strömte ein unangenehmer Geruch aus den Abflüssen. Schade auch, dass das Wasser zum Trinken nach 18 Uhr nie aufgefüllt wurde und keiner mal nach Ordnung und Sauberkeit geschaut hat.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Januar 2019
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:S. Fiebig
Alter:31-35
Bewertungen:5
NaNHilfreich