phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Ronald (36-40)
Verreist als Freundeim September 2015für 1-3 Tage

Wir fühlten uns wohl

5,8/6
Das Hotel verfügt über 42 Doppelzimmer, die je nach Nutzung natürlich auch als Einzelzimmer genutzt werden kann. Die Barrierfreiheit wurde hier auch berücksichtigt, zum einen gibt es eine normale Eingangstür, gleich daneben befand sich eine Drehtür, welche aktiviert wurde, sobald man sich dieser näherte. Im Hotel dann ein Fahrstuhl, der zum einen ins Kellergeschoß fuhr, hier befanden sich Sauna und Schwimmbad – bzw. in die 1.ste / 2.te Etage – wo sich dann die Zimmer befanden. Wer den Fahrstuhl nicht nutzen wollte, konnte die 2 Etagen auch mit einer Rundtreppe / Wendeltreppe erreichen.

Lage & Umgebung6,0
Kommen wir einmal kurz zur Lage des Hotels. Das Hotel „Dänischer Hof“ befindet sich in Altenholz – etwa 15 Minuten mit dem Auto von Kiel entfernt. Es befindet sich in einer kleinen Wohnsiedlung und abseits der Hauptstraße, eher führt hier eine 30er Zone Straße zum Ziel. Dies ist auch vorallem abends bemerkbar, denn wir waren abends vor dem Hotel und außer dem Zwitschern der Vögel und dem „leider“ regnerischen Wetter hörten wir von der näheren Umgebung nichts.

Zimmer5,0
Wir hatten ein Doppelzimmer mit einem Doppelbett – okay das ist dann „Geschmackssache“, ich hätte dann doch lieber an der Rezeption die Frage gehört „möchten sie getrennte Betten“, aber dies konnten wir uns leider nicht heraussuchen. Auch fehlte mir das kleine Begrüßungsgeschenk, was ich sonst aus anderen Hotels her kenne, keine Gummibärchen, keine Schokoladentäfelchen – nur ein Flyer lagen auf dem Bett – dies bewerte ich ein wenig ab, denn für ein 4Sterne Hotel muss dies Standard sein.

Das Bett selbst war mittelweich, für mich speziell echt gut, ich mag keine Betten, wo ich darin versinke – auch die Höhe hat gut gepasst. Pro Bett gab es ein Nachttischschränkchen mit separatem Licht. Außerdem befanden sich noch ein Telefon, ein TV, eine Couch, Tisch und 2 Stühle sowie eine kleine Minibar im Raum. Der TV war modern, die anderen Möbel könnte man in den nächsten Monaten gegen modernere austauschen – so sehe ich es zumindest.

Praktisch war der kostenlose Kaffee- und Teeschrank, denn hier gab es ein kleines Fach mit Kaffeepulver und Teebeutelchen, sowie einen dazugehörenden Wasserkocher – wer somit einmal schnell einen Kaffee oder Tee trinken wollte, konnte sich so schnell einen machen. Leider war die angebotene Menge nur begrenzt auf glaube ich 2 Kaffee – auf der Webseite schrieb man jedoch von freiem Kaffee – Tee – Service – darunter hatte ich mir persönlich auch etwas anderes vorgestellt. Die Minibar war gut bestückt, die Preise waren für ein Hotel okay.

Im Bad hatten wir eine Badewanne und eine integrierte Dusche, heißt eine Glasscheibe / Glaswand deckte etwa 1/3 der badewannenlänge ab, so dass man duschen konnte, leider ist dies etwas kurz bemessen, denn man musste sich wirklich in die äußerste Ecke stellen und konnte nicht richtig duschen, da man sonst das Bad geflutet hätte. Positiv dagegen war das Waschbecken, was doch recht modern und stylisch aussah und aus echtem Stein war. Das Waschbecken selbst war sauber, keine Fuseln oder gar Haare waren darin zu finden. Schminkspiegel, Fön – alles dazu.
Zimmertyp:Doppelzimmer

Service6,0
Die Rezeption war ständig besetzt und wir bekamen mit, das natürlich auch auf Englisch gesprochen wurde

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Ronald
Alter:36-40
Bewertungen:6
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Gäste, lieber Ronald,

wir sind sehr positiv überrascht von Ihrer ausführlichen Bewertung und den ehrlichen Worten, die Sie für unser Hotel finden. Herzlichen Dank, dass Sie sich die große Mühe gemacht und unser Haus bewertet haben. Es freut uns sehr, dass Sie mit dem Aufenthalt zufrieden waren und angenehme Tage in Altenholz verbringen konnten. Nach sehr viel Kritik und vielen negativen Bewertungen in der Vergangenheit ist es sehr schön zu hören, dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben. Das ist uns sehr wichtig!

Ihre deutliche Beschreibung gibt uns in vielen Punkten den Anlass zum Nachdenken und Handeln. So wurden bereits in den letzten Wochen die Sessel in unserem Haus komplett ausgetauscht, weitere Möbel werden folgen. Außerdem ist geplant, den Teppichboden in allen Zimmern gegen Laminat zu tauschen. Wir würden uns sehr darüber freuen, Sie erneut in unserem Haus zu begrüßen. Rufen Sie uns gerne bei einer Buchungsanfrage an - wir sind immer für Sie da!

Herzliche Grüße Ihr Nordic Hotel Dänischer Hof
NaNHilfreich