Archiviert
Jannis (31-35)
Verreist als Familieim August 2016für 1 Woche

Tolles Hotel - aber eher nicht für Familien

5,0/6
Wir, 1 Paar ohne Kinder und 1 Paar mit 2 Kindern, haben das Hotel in Erwartung eines Familienhotels gebucht.
Leider konnte es diese Erwartung nicht zufriedenstellend erfüllen. Wir hatten mehr den Eindruck, dass man diese Zielgruppe "Familien" auch noch mitnehmen möchte.

Die Spielgeräte draußen haben schon bessere Jahre gesehen, teilweise leider auch kaputt. Bei den Plastikspielsachen in der Sandkiste ist dies auch grenzwertig, da sich die Kiddis dort schneiden könnten.
Was wir auch negativ fanden, war, dass man für einige Spielgeräte bezahlen musste. Dabei handelte es sich um die von Einkaufcentern bekannten Hubschrauber, Karussels, etc.

Das Indoor Spielzimmer - im Keller- ist zwar eine schöne Idee für die Kiddis bei schlechtem Wetter, aber leider sehr lieblos umgesetzt und auch hier wieder ältere Spielsachen, die nicht viel Abwechselung bieten.

Außerdem gibt es im Restaurantbereich keine Spielecke. Das muss natürlich nicht zwingend sein - aber auf der anderen Seite sieht man es nicht gerne, dass die Kinder im Restaurant rumlaufen (wir wurden darauf angesprochen). Das funktioniert so aber nicht mit den jüngeren Kinder, denen natürlich während diesem abendlichen 4 Gänge Menü langweilig wird.
Das Spielzimmer ist aber im Keller, d.h. auf Grund der Treppen kann man die jüngeren Kinder auch nicht ohne Aufsicht dort hin lassen.

Warum muss man diese Zielgruppe auch noch abgreifen?! Beschränkt "Euch" doch einfach auf das, was Ihr richtig gut könnt !!!!

Das Hotel ist nämlich ansonsten echt toll, die Küche ist klasse (bzw. gemessen an einem Gasthof sogar noch besser, als man es erwartet), die Lage ist traumhaft und gerade das jüngere Personal ist sehr nett und herzlich.

Als Familie werden wir dieses Hotel nicht noch einmal buchen - aber als Ausgangspunkt für Wanderungen vielleicht nutzen.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1 Woche im August 2016
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Jannis
Alter:31-35
Bewertungen:2
NaNHilfreich