Angelika (56-60)
Verreist als Paarim Juni 2017für 2 Wochen

Empfehlenswert, gemütlich, gutes Essen

5,0/6
Das Hotel liegt am sonnigen Hang von Prebl, ruhig, schöne Zimmer, gutes Essen, man kann sich wohl fühlen. Das Hotel liegt etwas auf der Anhöhe, so dass man auch von der Terrasse einen traumhaften Blick über das Lavanttal hat.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt zwar ruhig, man sollte aber mit dem Auto anreisen und auch noch gut zu Fuß sein, da es wenig Busverbindung gibt. In der Nähe gibt es genügend Wanderziele, zu einigen Sehenswürdigkeiten muss man aber das Auto haben.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind gemütlich, wir hatten zwar keinen Balkon, aber die Sicht über das Tal hat dafür mehr als entschädigt. Die Aussicht ist wirklich gigantisch. Die Größe des Bades war ausreichend und es gab auch genügend Abstellflächen.

Service5,0
Bei Fragen war das Personal behilflich, besonders die Chefin. Beschwerden hatten wir keine.

Gastronomie6,0
Das Essen war sehr gut, angefangen vom Frühstück, das leckere Lunchpaket, nachmittags Kaffee und Kuchen (wir hatten Al Inclusive gebucht) und jeden Abend ein anderes leckeres Vorsüppchen, ein großes Salatbüfett , 2 Hauptgerichte zur Wahl und ein leckeres Dessert. Keine Speise hat sich während unseres Aufenthaltes wiederholt und es war alles schmackhaft. Sehr schön fand ich, dass man zwischen einer normalen und einer kleinen Portion wählen konnte, für uns hat die kleine Portion gereicht. Auch zu loben war der Kaffeeautomat, an dem man sich selbst bedienen konnte und der Getränkeautomat.

Sport & Unterhaltung4,0
Fitness-, Wellness- oder Poolanlage gab es nicht, was auch sicher an der Größe des Hotels gelegen hat. Aber mit 23 Zimmern war es eben dafür ruhiger und gemütlicher. Aber in Wolfsberg, ca. 10 km entfernt, gibt es ein super tolles Bad, was nur zu empfehlen ist. Uns hat es dort sehr gut gefallen, gerade da wir ein paar heiße Tage dabei hatten. Für Ausflüge gab es genug Anregungen und Flyer an der Rezeption.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Angelika
Alter:56-60
Bewertungen:5
NaNHilfreich