Johannes (31-35)
Verreist als Freundeim Juni 2018für 1 Woche

Ideales "Basecamp" für ausgiebige Bergtouren!

6,0/6
Einfaches, traditionelles Haus, das durch Preis - Leistung besticht. Wir haben das Hotel als "Basecamp" für eine Ankogel, Säuleck und Törlkopf Besteigung gewählt. Das Hotel liegt am Rande des Bergsteigerdorfes Mallnitz. Die Zimmer waren sauber, die Verpflegung gut & reichhaltig. Wir können das Hotel mit gutem Gewissen weiterempfehlen!

Lage & Umgebung6,0
Idealer Ausgangspunkt für Bergtouren im Nationsalpark. Unweit des Bahnhofes gelegen, so dass man auch mal einen Abstecher nach Bad Hofgastein einplanen kann, ohne mit dem Auto fahren zu müssen.

Zimmer6,0
traditionell eingerichtet. Sauber.

Service5,0
Lediglich die Verständigung auf Deutsch (Personal kommt aus Rumänien) hat sich als schwierig erwiesen - abgesehen davon waren alle sehr nett & zuvorkommend!

Gastronomie6,0
reichhaltiges Buffet, Getränke beim Abendessen inkludiert - was will man mehr!

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Johannes
Alter:31-35
Bewertungen:17
NaNHilfreich