phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Anita (51-55)
Verreist als Familieim August 2013für 3-5 Tage

Ruhiges Hotel in schöner Umgebung

5,4/6
Das Hotel hat 58 Betten. Es besteht aus 3 Etagen. Diese sind auch mit einem Lift zu erreichen.
Es ist ein älteres, aber gut gepflegtes Hotel. Der gesamte Hotelbereich ist sehr sauber. Im gesamten Hotel hat man WLAN inkl. Wir hatten All inkl. light. Das beinhaltet ein Frühstücksbüffet mit verschiedenen Kaffeearten, Schokolade, verschiedene Teesorten und Säfte. Es gab jeden Tag die gleichen 4 Sorten Wurst, verschieden Käsesorten, 6 verschiedene Marmeladen, Nutella, Honig, Joghurt, Müsli usw.
Alles war ganz lecker.
Es waren hauptsächlich Deutsche im Hotel. Familien mit Kindern und auch ältere Urlauber.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt zentral ca. 5 Min. zur Ortsmitte. 5 Min. entfernt gibt es eine Seilbahn, wobei man sagen muss, dass am Berg eine riesige Baustelle ist. Ausflugsmöglichkeiten gibt es genug.
Z. B. Großglockner ( sehr empfehlenswert ), Restaurants genügend vorhanden.
Kostenlose Benützung des Erlebnisbades.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind ausreichend groß und alle mit Balkon.
TV teilweise sehr schlecht eingestellt.
Bad ausreichend groß mit immer warmen Wasser und sehr sauber.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Das Personal war sehr freundlich. Die Zimmerreinigung war sehr gut. Alles sehr sauber.
Beschwerden wurden sofort behoben.

Gastronomie6,0
Das Essen war sehr lecker. Die Köchin ist Thailänderin und man kann gegen Aufpreis auch thailändisch essen. Im Restaurant war alles sehr sauber. Besteck und Teller alles bestens. Gemütliche Atmosphäre mit Blick auf die Berge.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
WLAN im gesamten Hotel kostenfrei.
Gute Wandermöglichkeiten vom Ort weg.
Preis-Leistungsverhältnis sehr gut.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:3-5 Tage im August 2013
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Anita
Alter:51-55
Bewertungen:28
NaNHilfreich