Miguel (51-55)
Verreist als Familieim Juni 2017für 1-3 Tage

Österreichische Qualität!

5,0/6
Ein richtig gutes Haus, vor allem von den Zimmern und dem guten Bad und vom Essen her (näheres siehe unten).
Wir waren auf der Durchreise hier, aber man könnte sich auch gut länger hier aufhalten.

Lage & Umgebung3,0
Hier sind die Geschmäcker ja sehr unterschiedlich. Wenn man die Nähe zu Salzburg oder die gute Verkehrsanbindung schätzt, muss man hier eher hoch punkten.
Da für mich aber eine gute Lage gegeben ist, wenn das Hotel frei in der Landschaft, vielleicht am Berg oder mit schönem Blick gelegen ist, gebe ich hier eine geringe Punktzahl, da das Haus an einer belebten Kreuzung liegt; für die Hinterseite zum Untersberg kann man aber höher punkten.

Zimmer5,0
Wir hatten ein angenehm eingerichtetes Zimmer mit schönem Holz (mit Balkon) im Haupthaus auf der Rückseite zum Untersberg.
Das Bad war sehr ansprechend. Besonders erwähnenswert finde ich die WC-Spülung, die die Kraft eines reißenden Gebirgsbachs hat ! :-)
Lediglich die Verdunkelung des Zimmers ist nicht zufriedenstellend.

Service5,0

Gastronomie5,0
Eine gute und üppige österreichische Küche !
Auch ein gutes Frühstücksbuffet.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juni 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Miguel
Alter:51-55
Bewertungen:12
NaNHilfreich