Sternchen (56-60)
Verreist als Paarim Juli 2020für 3-5 Tage
Verreist während COVID-19

Traumhaftes Hotel mit „Sterne“ Küche.

6,0/6
Sehr geschmackvolle Einrichtung. Konzept „Sterne“ zieht sich durch. Edel mit Wohlfühlcharakter.
Alles sehr sauber und gepflegt. Personal sehr freundlich. Bushaltestelle vor der Tür. Großer hoteleigener Parkplatz.

Lage & Umgebung5,0
Unterbergbahn schnell fußläufig erreichbar. Bushaltestelle vor der Tür. Rafting usw. 5 Minuten fußläufig entfernt. Gute Wandermöglichkeiten.

Zimmer6,0
Dusche sehr modern und schön, aber etwas klein. Wenig Ablage- und Stauflächen. Sehr gute Matratzen, traumhaft geschlafen ( Zimmer 306).

Service5,0
Unsere Ursula (Hamburger Deern, lebt in Italien) war der absolute Knaller. Immer a Späßle auf den Lippen. Einfach ein Unikat. Hervorzuheben ....der Chef, Alberto ist immer präsent und arbeitet mit. Das Frühstücksbuffet wurde nur schleppend nachgelegt und wenig abwechslungsreich, einziger Kritikpunkt.

Gastronomie6,0
Das Abendessen ist absolute „Sterneküche“. Ein großes Kompliment an die Köche. Super lecker, sehr schön angerichtet, wirklich ein Augenschmaus und große Portionen. Tische liebevoll gedeckt. Toller Blick von den Außenplätzen direkt auf den Unterberg.

Sport & Unterhaltung5,0
Sauna usw. leider erst ab Nachmittag geöffnet. Da wir auch einmal Regenwetter hatten wäre ein Saunagang am Vormittag sehr angenehm gewesen. Whirlpool war recht kühl.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Juli 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Sternchen
Alter:56-60
Bewertungen:2
NaNHilfreich