Elisabeth (51-55)
Verreist als Paarim Oktober 2018für 3-5 Tage

Haben uns von Anfang an willkommen+/wohl gefühlt

6,0/6
Wir haben uns von Anfang an willkommen und sehr wohl gefühlt. Ein ruhiger Ort, der doch zentral gelegen ist und als Ausgangspunkt für wundervolle Wanderungen war das Haus optimal.
Wir werden es weiterempfehlen.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt sehr zentral und dabei absolut ruhig in dem kleinen Dorf.
Für Kinder gibt es keinen netten Spielplatz.
Die Begbahn für Wandertouren und zum Skifahren sind in ein paar Minuten zu Fuss zu erreichen.

Zimmer6,0
Alles ist sehr sauber. Angenehm und stilvoll eingerichtet, so richtig zum wohlfühlen.
Die Matratzen sind super gut.

Service6,0
Frau Manuela war so hilfsbereit und freundlich bei der Buchung.
Wir wurden sehr herzlich von ihr empfangen und haben und gleich wohl gefühlt.
So muss Urlaub beginnen ;))
Die Sauna wurde uns auf Anfrage extra eingeschaltet, das haben wir sehr geschätzt und genossen.


Gastronomie6,0
Wir hatten das Frühstück im Nachbarhotel (war so von unserem Hotel angeboten)
Es war ein leckeres, reichaltiges Büffet und es wurde bis 9:30 Uhr immer alles nachgelegt, keiner musste sich beeilen und wir konnten wunderbar in den Tag starten.

Sport & Unterhaltung6,0
Man kann von dort aus alles in wenigen Minuten erreichen und hat keine langen Anfahrtswege.
Die Sauna und das Dampfbad waren im Haus, was wir als sehr angenehm empfanden.
Man hatte sogar die Mögichkeit, sich Wasser und Tee zu nehmen.
Wunderbares angenahmes und entspannendes Ambiente.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Oktober 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Elisabeth
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich