Thea (51-55)
Verreist als Freundeim Juni 2019für 1 Woche

Hitze-Woche

6,0/6
Appartement super, die Halbpension im benachbarten Smarthotel ließ dagegen zu wünschen übrig. Frühstück war dort okay, das Abendessen nicht. Gut war im Smart, dass wir draußen essen konnten.

Lage & Umgebung6,0
Ruhige Lage, in Dorfgastein ist nicht viel los, schöne Bergwanderungen in der Umgebung, tolles Strandbad am Zeller See beim Haus Gabi

Zimmer6,0
Da die Zimmeraufteilung für zwei Paare in der ersten Wohnung Nr. 2/4 nicht passend war, konnten wir problemlos in die sehr schön und modern sanierte Wohnung 3/5 umziehen. Hier hat uns besonders das Sofa im Erker und die perfekte Küche mit der Nespresso gefallen. Wir erhielten mehrfach und ausreichend neue Handtücher. Die Tische auf der Terrasse nutzten wir abends gerne. Ausreichend Parkplätze vorhanden.

Service5,0

Gastronomie1,0
Das Zubuchen der Halbpension im benachbarten Smarthotel war ein Fehler, zumal in der näheren Umgebung Supermarkt und sehr nah eine Bäckerei liegen. Allerdings wäre es kein Problem gewesen, diese abzubestellen, was uns erst am 2.letzten Abend von der Chefin angeboten wurde. Es war unser Fehler, dass wir nicht vorher gefragt haben. Die Bedienung im Smarthotel war freundlich, aber nicht für eine Busladung Senioren gewappnet. Kaffee aus, Brot und Brötchen aus, Wurst und Käse aus..... Das Nachfüllen brauchte einige Zeit. Davon abgesehen war das Frühstück umfassend, der Kaffee (Kanne + sehr gute Kaffeemaschine), Rührei, Spiegelei, warme Speisen dazu....und lecker. Dass wir draußen essen konnten gefiel uns. Die Qualität des Abendessens war nicht gut. Zähes Fleisch, Salate aus der Dose, trockene Wedges und und...konnten weder qualitativ noch geschmacklich überzeugen. Nur der Grillabend punktete.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2019
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Thea
Alter:51-55
Bewertungen:14
NaNHilfreich