Volker (66-70)
Verreist als Paarim Juli 2016für 2 Wochen

Gemütliche Pension mit freundlichem Service

4,0/6
Ein Hotel-Highlight war die persönliche und nette Betreuung durch Bettina und ihre Mutter. Grund zu Beschwerden gab es überhaupt nicht.

Lage & Umgebung4,0
Die Lage ist sehr zentral, an der stark befahrenen Straße zur Hartkaiser-Bahn und zum Bergdoktor-Haus. Hat uns aber nicht weiters gestört, da wir den ganzen Tag unterwegs. waren.
Zu Fuß ist man in ca. 10 Minuten in der Ortsmitte.

Zimmer5,0
Das Zimmer "Wilder Kaiser" ist sehr modern und geschmackvoll eingerichtet mit großen Panoramafenster. Man hat den direkten Blick zum Wilden Kaiser. Schön wäre ein Safe gewesen. Die Pension ist sehr ruhig, wir haben herrlich geschlafen.

Service5,0
Der Zimmerservice war sehr gut, das Zimmer wurde immer während des Frühstücks gerichtet und alles war perfekt sauber. Wünsche und Beschwerden gab es keine.

Gastronomie4,0
Wir fanden die Qualität der Gastronomie durchschnittlich. Der Service im Restaurant war dagegen perfekt. Es gab Dreigang-Menüs, und wir hatten deutlich den Eindruck, dass die Speisen für die Hausgäste im Vergleich zu dem, was a la carte im Restaurant geboten wurde, vergleichsweise "sparsam" waren. Daher ist für uns das Preis-/Leistungsverhältnis im Restaurant nicht so richtig passend, bezogen auf die Preise für Halbpension. Ist sicher auch eine Frage der Kalkulation.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juli 2016
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Volker
Alter:66-70
Bewertungen:37
NaNHilfreich